30 Jahre Carl-Auer Verlag

In diesem Jahr feiert der Carl-Auer Verlag seinen 30. Geburtstag. Sein Motto war stets: „Wir sind die Avantgarde: Wir sind unserer Zeit weit voraus – wir brauchen nur zu warten, bis die Zeit hinterher kommt!“

Erstaunlich ist, dass man – selbst wo die Welt langsam hinterher gekommen ist, und viele der in den 30 Jahren bei Carl-Auer publizierten Ideen heute in einer breiten Öffentlichkeit diskutiert werden oder gar Allgemeingut sind – immer noch seiner Zeit voraus sein kann. So befleissigt sich der Verlag auch weiterhin seines avantgardistischen Schritts und wartet weiter – zwar nicht mehr dort, wo er gestartet ist, aber immer noch weit vorne -, dass die Zeit hinterherkommt.

Wenn man so lange schon Bücher, die in der Fachwelt einen exzelllenten Ruf geniessen, publiziert, merkt es irgendwann auch die Publikumspresse. Heute ist z.B. ein Geburtstagsartikel in der Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg) erschienen: