Conte

Es ist ja erst ein paar Tage her, dass ich mich hier über die immer wichtiger werdende Rolle von Herrn Conte als Italiens Regierungschef geäußert habe. Jetzt wird das auch in den politisch relevanten Entscheidungen deutlich. Salvini, der rechtsextreme Innenminister,  wollte keinen der 49 Leute an Bord der Sea Watch aufnehmen, Conte hat sich durchsetzen können (10 – 15 Personen werden von der Waldeser Kirche in Obhut genommen). Und die Umfragewerte von Salvini gehen zurück – gut zu sehen, dass sich populistische Klotzköpfigkeit nicht so ohne Weiteres durchsetzt…