Gefangen in sich selbst – zur (non-) verbalen Wirkung von Joachim Löw

Nichts mehr könne ihn aus der Ruhe bringen, so der deutsche Bundestrainer Joachim Löw, am vergangenen Wochenende im Interview mit der WAZ. Die Freude sei größer als der Stress und Störendes würde er gelernt haben auszublenden. Wenn es um Sport geht, so Löw, hätte er keine Angst mehr und nichts könne ihn dann noch aus … weiterlesenGefangen in sich selbst – zur (non-) verbalen Wirkung von Joachim Löw

Chinesen: vom Fußball, der Liebe und der Börse

Das Manager Magazin spricht von der 10-Billionen-Dollar Aktienblase in China. Die Marktkapitalisierung an zwei chinesischen Börsen steigt rasant. Hiergegen nehmen sich die deutschen Börsen wie Winzlinge aus. China ist inzwischen weltweit die Nummer 3. Chinesische Anleger träumen von himmlischen Entwicklungen, von Reichtum, von persönlichem Glück. Unerwähnt bleibt dann oftmals, dass vieles auf Pump gekauft ist. … weiterlesenChinesen: vom Fußball, der Liebe und der Börse