Bedrohung durch des Präsidenten Gnade

Die folgenden spon-Zeilen sprechen für sich. „Frage des Gerichts an das Justizministerium: Gibt es eine reale Bedrohung für die USA? Antwort: Der Präsident hat entschieden, dass es sie gibt. Frage: Wenn es keine aktuelle Bedrohung gibt, worüber reden wir dann hier? Antwort: Ich wollte gerade einige Beispiele nennen. Frage: Aber in den Unterlagen sind sie … weiterlesenBedrohung durch des Präsidenten Gnade

Warum gibt es keine Frau Erdogan, keine Frau Assad?

Warum gibt es in der Geschichte keine Frau Erdogan, keine Frau Assad, keine Frau Hitler, keine Frau Putin, keine Frau Bokassa? Vergangenen Samstag saß ich im Zug nach Duisburg und lauschte zwei Frauen, die mir gegenüber saßen und engagiert in ein Gespräch vertieft waren. Beide zeigten sich erbost darüber, was Frauen in Mali, in Aleppo und sonstwo … weiterlesenWarum gibt es keine Frau Erdogan, keine Frau Assad?

Nizza……es „muss“ doch ein Terrorist gewesen sein

Als ich Freitag Abend im Heute Journal Frau Slomkas Überlegungen hörte, ob es sich in Nizza um einen Terroristen handeln würde oder nicht, wurde mir erst im Nachgang deutlich, dass es für sie nur zwei Möglichkeiten gab: entweder ein vom IS ausgebildeter Terrorist zu sein oder ein sog. „einsamer Wolf“. Letzterer würde als unerkannter Einzelgänger, sozusagen als Schläfer, … weiterlesenNizza……es „muss“ doch ein Terrorist gewesen sein

Psychisch kranke Flüchtlinge sollen grundsätzlich abgeschoben werden

BPtK kritisiert das Asylpaket II der Bundesregierung Berlin, 3. Februar 2016: Depressionen und posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) gehören zu den häufigsten Erkrankungen von Flüchtlingen, die vor Krieg, Terror und Gewalt geflohen sind. Sie sind schwere Erkrankungen, die bis zur Selbstgefährdung führen und lebensbedrohlich sein können. Deshalb ist es nicht erstaunlich, dass Flüchtlinge häufig schwere psychische Störungen … weiterlesenPsychisch kranke Flüchtlinge sollen grundsätzlich abgeschoben werden