Kohl, der Körper

Er liegt noch nicht einmal unter der Erde und schon beginnen Geschacher und Wahrheitsbehauptungen um Helmut Kohl. Bei uns auf dem Dorf, früher als ich klein war, wartete man damit bis das Streuselkuchenessen im Anschluss an die Beerdigung  geendet war. Man nannte das Pietät, also Rücksichtnahme auf Moral und Werte. Danach durfte es dann zur Sache … weiterlesenKohl, der Körper

Was haben Clintons Schwächeanfall, der 11.9.2001 und eine Burka gemeinsam?

Clintons Schwächeanfall bei der Gedenkfeier zum 15. Jahrestag des 11.9.2001 vom vergangenen Sonntag kann, wie von vielen Medien berichtet wird, nicht nur Trump Rückenwind geben sondern schon jetzt eventuell die Wahl entscheiden. Nun, Clinton ist krank. Jeder kann krank werden. Auch Politiker. Also, so what, warum diese Aufregung? Amerikaner setzen körperliche Gesundheit mit einer Robustheit … weiterlesenWas haben Clintons Schwächeanfall, der 11.9.2001 und eine Burka gemeinsam?

„Nein ist Nein“ und „Ja ist Nein“

Was ist es nun? Was stimmt? Was und wie wird‘s praktiziert? Oder doch wieder ne geschickte Mogelpackung in Sachen Selbstbestimmung? Die Änderungen im Sexualstrafrecht legen fest, dass eine Frau über sich und ihren Körper und ihre Sexualität frei entscheiden kann. Die eigene Verfügung über sich selbst ist seit der jüngsten Gesetzesänderung ein hohes, kostbares Gut. Wer … weiterlesen„Nein ist Nein“ und „Ja ist Nein“

Burka aus Fleisch

Der päpstliche Kulturrat im Vatikan widmet sich in einem Papier der „Kultur der Frau“. Dort heißt es: Schönheits-OPs richteten sich aggressiv gegen die weibliche Identität. Sie würden die weiblichen Ausdrucksmöglichkeiten amputieren. Die Schönheitschirurgie wird dann schließlich als „Burka aus Fleisch“ bezeichnet. Würde doch hierdurch das ursprüngliche Aussehen von Frauen verhüllt werden. Auch wenn Frauen selbst zu einer solchen … weiterlesenBurka aus Fleisch