Das Baby und die AfD

Tabubruch rufen die Einen. Ideologietreue die Anderen. Ein abstoßender Machtkampf? Seitdem Frauke Petry, wie es so schön heißt, im Mutter-Kínd-Ensemble auf bundesweit plakatierten Flächen ihr Familien(un-)glück präsentiert, hallt ein Aufschrei durch die Republik. Es gäbe eine unausgesprochene Übereinkunft in der Gesellschaft Kinder nicht zu politischen oder werblichen Zwecken zu instrumentalisieren. Dies würde dann vorliegen, wenn Kinder eindeutig bildlich … weiterlesenDas Baby und die AfD

Bilder der neuen Sachlichkeit: Von Rittern und Frau Trump auf dem Schlachtfeld

Vergangene Woche hatte sich Frau Trump im Interview auf zwei amerikanischen Sendern zu Wort gemeldet. Spiegel online berichtete darüber ausführlich. Das Interview war gut zur besten Sendezeit platziert. Gefolgt von einem weiteren Interview im Anschluss daran. Schnitt. Frau Trump geht einen Schritt weiter. Sie traut sich nun durch ihre gestrige Rede direkt aufs Schlachtfeld des US-amerikanischen … weiterlesenBilder der neuen Sachlichkeit: Von Rittern und Frau Trump auf dem Schlachtfeld

Oettinger schießt sich selbst ins Knie

Oettingers „Schlitzaugenrede“ war wohl ein Schuss ins eigene Knie. Fallen sie doch jetzt alle mit heftiger Kritik über ihn her, während er selbst seine Worte als „saloppe Äußerung“ neutralisieren will. China selbst drückt sein Erstaunen über das „verblüffende Überlegenheitsgefühl“ aus, so eine Sprecherin des Außenministeriums. Nun, so etwas kommt immer wieder, auch in politischen Kreisen … weiterlesenOettinger schießt sich selbst ins Knie