Grexit – die Behandlung einer europäischen Depression

Der Countdown läuft. Kommt der Patient in die Klinik zur Notaufnahme oder überwindet er seine Depression allein? Durch Zufall erinnere ich mich an das FAZ-Interview mit der Psychoanalytikerin Julia Kristeva, die im Mai 2013 Griechenland und die EU auf die Couch legen wollte. Europa würde sich aber nicht zum Therapeuten begeben. Stattdessen handelt es hyperaktiv, … weiterlesenGrexit – die Behandlung einer europäischen Depression

Der Papst lehrt uns das Weinen

„Nur wer weinen kann, kann die richtigen Fragen stellen“, antwortet der Papst einem jungen Mädchen auf die Frage, warum Gott verschiedene Formen der Misshandlungen bei kleinen Mädchen zuließe. Das Mädchen hatte ihm anlässlich des Open-Air-Gottesdiensts in Manila diese Frage gestellt. Der jetzige Papst spricht einfach, konkret und direkt zu den Menschen. (Endlich kann ein Mann … weiterlesenDer Papst lehrt uns das Weinen

Pariser Attentat ist auch ein Angriff auf das Unbewusste

Die schrecklichen Pariser Attentate führten zum Tod vieler Menschen. Paris trauert. Frankreich trauert. Die Menschen trauern. Die Attentate zielten gleichzeitig auf  satirische Karikaturen. Also auf Bilder. Indem man die Menschen tötete, wähn(t)en sich die Terroristen im Glauben, einen Schrecken mit der unmissverständlichen Warnung zu verbreiten, dass man von solchen Bildern in Zukunft lassen sollte. Es war … weiterlesenPariser Attentat ist auch ein Angriff auf das Unbewusste

50 Shrinks

Vor nicht all zu langer Zeit habe ich einen einzigartigen Bildband in Händen gehabt, der einen Einblick nicht nur in die Geheimnis umwobenen Praxen von Psychoanalytikern gibt, sondern auch mittels einfühlsamer Portraits einen Einblick in das Seeleninnere besagter Psychoanalytiker erlaubt. Da gibt es, wen wundert es, die einfache, schnörkellose Couch des berühmten Analytikers Otto Kernberg. … weiterlesen50 Shrinks