Wie gefährlich ist Donald Trump 3 / 4 …….Trump-Anhänger pflegen einen sektenähnlichen Kult

Trump-Anhänger pflegen einen sektenähnlichen Kult

Trump zu wählen kommt für viele einem persönlichen Bekenntnis gleich, das sie durch ihr Kreuz am Wahltag ablegten. Diese Menschen, so scheint es, erleben sich emotional verzweifelt,  haltlos und verlassen durch die Gesellschaft und die Politik. In Trump sehen sie unbewusst einen Erlöser sehen, der sie, wenn er an die Macht kommt, retten würde. Trumps Wählerschaft wirkt wie ein Publikumskult ohne formale Organisation. Man fühlt sich dazu gehörig im Kreis der „Guten und Aufrichtigen“. Die Welt wird nunmehr aufgeteilt in Gut und Böse, in Richtig und Falsch erlebt. Und wer will schon zu den Bösen gehören?

Da Fakten nicht nur ignoriert sondern als Fake-News diffamiert werden, kommt es zur magischen Erklärung der Welt. Wo liegt dann, so könnte man fragen, der Unterschied zu Scientiology oder anderen abstrusen und gefährlichen Sekten? Diese Kultbewegungen provozieren logischerweise einen radikalen Widerspruch in der Gesellschaft. Dieser wird wiederum zur Nahrung und Stärkung des eigenen gefühlten Bekenntnisses. Trump als gefühlter Erlöser wird hierdurch bestätigt. Trump muss nur so weiter machen wie bisher.

mehr dazu später 🙂

1 Gedanke zu “Wie gefährlich ist Donald Trump 3 / 4 …….Trump-Anhänger pflegen einen sektenähnlichen Kult

Schreibe einen Kommentar