Bücher für den Sommer

Wenn bei Ihnen bald der Sommerurlaub ansteht und Sie noch auf der Suche nach der passenden Lektüre für den Strand sind, schauen Sie doch mal in unsere Bücherempfehlungen für den Sommer. Mit unserem Trancesommer sorgen wir für Ihre Entspannung durch Hypnose. Einen Überblick über die neuesten Erkenntnisse in der Psychologie gewinnen Sie im Espressosommer mit zahlreichen Einführungen. Unser Denkersommer beschäftigt sich unter anderem mit dem immer häufiger auftretenden Phänomen der „Fake News“. Wenn bei Ihnen gerade wichtige Entscheidungen anstehen, dann lohnt sich für Sie ein Blick in unsere Entscheidersommerbücher. Für Problembelastete bietet der Optimistensommer Hilfe, der etwa die Behandlung von Schlafstörungen thematisiert. Lehrende können sich fortbilden mit unseren kleinen Spickzetteln, die unter anderem die Handhabung von Unterrichtsstörungen erklären. In unserer Therapeutensommer-Reihe geht es um neue familientherapeutische Ansätze. Wir wünschen Ihnen ein großes Lesevergnügen!

Michael E. Harrer
Hypnose und Achtsamkeit 
Zwei Schwestern auf dem Tandem
240 Seiten, Kt, 2018 29,95 €
ISBN 978-3-8497-0240-3

Michael E. Harrer gelingt erstmals der Nachweis, dass Achtsamkeit und Hypnose, aufgrund ihrer offenkundigen Ähnlichkeiten und Unterschiede, einander optimal ergänzen. Ausführlich diskutiert er den therapeutischen Nutzen bei Stress, Burnout, Depressionen, Emotionsregulation, Traumafolgen und Angst, bei Schmerz, Sucht und Schlafstörungen und onkologischen Erkrankungen.

Agnes Kaiser Rekkas
Vollmond am Strand 
Hypnotische Sprache in 70 Tranceanleitungen
248 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2017 29,95 €
ISBN: 978-3-8497-0079-9

„Anregend für Profis und Laien, räumt dieses Buch mit überholten Vorstellungen gründlich auf: Hypnose hatnichts mit Ohnmacht zu tun, aber viel mit Aufmerksamkeit. Ganz auf der Höhe der Zeit beschreibt Agnes Kaiser Rekkas in positiv konstruktiver Sprache – der Engel (!) steckt im Detail – die heilsame Wirkung moderner Hypnotherapie. Man nimmt dieses sehr detaillierte, anschauliche Lehrbuch gern zur Hand, ist es doch für viele Anwendungsbereiche eine inspirierende Quelle der Heilung, in der man wohltuend baden kann.“ Karl-Josef Sittig

Cornelie C. Schweizer
Das Praxisbuch der hypnotherapeutischen Raucherentwöhnung 
66 Interventionen für Freiatmer – Praxisbuch und 66 Karten für die Therapiesitzung
314 Seiten, Kt, 2018 69,- €
ISBN 978-3-8497-0213-7

„Dieses Buch ist eine Schatzkiste mit 66 Interventionen, die die Autorin so klar und einfach beschrieben hat, dass man sie leicht anwenden kann. Beim Lesen bekommt man auch richtig Lust dazu, zumal die meisten Interventionen auch für die üblichen Standardthemen von Therapie nützlich sind. Ein wirkliches Praxishandbuch für jeden, der sein therapeutisches Repertoire erweitern will!“.Manfred Prior

Ilke Crone
Das vorige Jetzt 
Familienrekonstruktion in der Praxis
234 Seiten, Kt, 2018 29,95 €
ISBN 978-3-8497-0217-5

Ilke Crone stellt grundlegende Fragen zur Praxis und Wirksamkeit der Familienrekonstruktion. Erstmalig werden anhand konkreter Fallbeispiele bindungsund traumarelevante Aspekte beschrieben, vielfach im Kontext ihres Weiterwirkens in nachfolgende Generationen hinein.

Justine van Lawick/Margreet Visser
Kinder aus der Klemme 
Interventionen für Familien in hochkonflikthaften Trennungen
195 Seiten, Kt, 2017 34,95 €
ISBN 978-3-8497-0170-3

Hoch konflikthafte Trennungen der Eltern können schwere psychosoziale Probleme bei Kindern hervorrufen. Die Autorinnen haben ein erfolgreich erprobtes Setting mit Anleihen bei der Multifamilientherapie entwickelt. Dabei wird mit Eltern und Kindern zunächst in separaten Gruppen gearbeitet. Spezielle Erfahrungsübungen helfen Eltern, sich neu in ihre Kinder einzufühlen und andere Sichtweisen zu entwickeln.

Eia Asen/Michael Scholz (Hrsg.)
Handbuch der Multifamilientherapie 

443 Seiten, Gb, 2017 84,- €
ISBN 978-3-8497-0192-5

Den Herausgebern Eia Asen und Michael Scholz, Kapazitäten auf dem Gebiet der Multifamilientherapie, und ihren Mitautoren ist es gelungen, auf mehr als 400 Seiten das aktuelle Wissen über multidimensionale Therapieansätze in einer bisher unerreichten Dichte von inhalts- und prozessorientierten Darstellungen, Übungen und Reflexionen in einem Werk verfügbar zu machen.

Andrea Christoph-Gaugusch
DemenZen und die Kunst des Vergessens 
Fünf Schritte für mehr Gelassenheit im Umgang mit Demenz
169 Seiten, 2018 19,95 €
ISBN 978-3-8497-0223-6

„Das vorliegende Buch ist eines der ganz wenigen, die eine andere Perspektive auf die als ‚Demenz‘ etikettierten Phänomene werfen, Ratschläge geben und Anleitungen zur Verfügung stellen, wie mit ihnen in einer alternativen Weise umgegangen werden kann. Ziel ist dabei stets, die Kommunikationsfähigkeit bzw. die Kommunikation der Beteiligten aufrechtzuerhalten. (…) Die Lektüre eröffnet eine Möglichkeit, der schwarzen Magie des Wortes Demenz mit einem Gegenzauber zu begegnen.“ Prof. Dr. med. Fritz B. Simon

Lutz Wesel
Krebs – vom Diagnoseschock zum besonnenen Handeln 
Hilfe für Erkrankte und ihre Angehörigen
127 Seiten, Kt, 2017 17,95 €
ISBN 978-3-8497-0188-8

Das Buch informiert über Schul- und Komplementärmedizin, gibt Tipps, wie man mit Ärzten und Angehörigen kommuniziert, und zeigt, was man als Patient selbst tun kann, um wieder gesund zu werden. Es nimmt die Angst, macht Mut und gibt Zuversicht. Eine Checkliste hilft, die notwendigen Schritte zu planen. Ein Servicekapitel nennt Institutionen, Spezialkliniken, Krebsinformationsdienste, Selbsthilfegruppen und weiterführende Literatur.

Gudrun Klein / Michael Bohne
Bitte schlafen! 
Klopfen als Selbsthilfe bei Schlafstörungen
99 Seiten, Kt, 2017 9,95 €
ISBN 978-3-8497-0200-7

"Eine gute Nacht fängt am Tag an. Das betrifft auch das Üben. Nach zwei, drei Tagen, so schreiben die Autoren, beherrscht man das Klopfen „wie im Schlaf“. Ich kann nur sagen, es geht schneller. Schon nach dem ersten Übungstag registriere ich, dass ich nächtens zwar wieder wach werde, doch ich gerate gar nicht erst ins Grübeln und schlafe ohne zu klopfen wieder ein." Regine Rachow, Praxis Kommunikation 5/2017

Torsten Groth
66 Gebote systemischen Denkens und Handelns in Management und Beratung 
Mit Illustrationen von Christoph Rauscher
176 Seiten, Gb, 2., überarb. Aufl. 2017 29,95 €
ISBN 978-3-8497-0212-0

Jedes dieser 66 Gebote vermittelt einen Dreh, der Führungskräften und Beratern hilft, ihren komplexen, unübersichtlichen Alltag „anders“ zu sehen. Kurze, kompakte Anleitungen zeigen auf, was es heißt, in Systemen zu denken, wie Führung und Management systemisch zu verstehen sind und wie mit systemischen Interventionen Veränderungen praktisch initiiert werden können.

Wilhelm Geisbauer
Führen mit Neuer Autorität 
Stärke entwickeln für sich und das Team
166 Seiten, Kt, 2018 19,95 €
ISBN 978-3-8497-0219-9

„Wir schätzen Wilhelm Geisbauers Versuch, die Neue Autorität in Verbindung mit dem lösungsorientiert- systemischen Ansatz, Rosenbergs Kommunikationsmodell, dem Salutogenese-Modell nach Antonovsky und weiteren bewährten Konzepten zu bringen. Dieser Versuch erscheint uns außerordentlich gut geglückt.“ Claudia Seefeldt und Hansjürg Lusti Institut für systemische Impulse, Zürich

Edgar H. Schein
Humble Consulting – Die Kunst des vorurteilslosen Beratens 
Aus dem Amerikanischen von Maren Klostermann
187 Seiten, Gb, 2017 39,- €
ISBN 978-3-8497-0165-9

Edgar Schein stellt hier ein Beratungsmodell vor, das den immer komplexeren Herausforderungen für die Organisationsberatung gerecht wird und das Verhaltensspektrum von Beratern erweitert. Im Mittelpunkt stehen die Beziehung zwischen Berater und Kunde sowie eine offene Haltung des Beraters.

Fritz B. Simon
Formen 
Zur Kopplung von Organismus, Psyche und sozialen Systemen
317 Seiten, Gb/SU, 2018 54,- €
ISBN 978-3-8497-0225-0

Der Wesenskern systemischen Denkens liegt in einer einfachen, aber folgenreichen Unterscheidung: der zwischen System und Umwelt. Welche großen Chancen zu hilfreichen Einsichten und welche enormen Grade an Eigenwirksamkeit gerade in der methodischen Fragmentierung liegen, arbeitet Fritz B. Simon klar und transparent heraus

Rolf Arnold
Ach, die Fakten 
Wider den Aufstand des schwachen Denkens
178 Seiten, Gb/SU, 2018 29,95 €
ISBN 978-3-8497-0226-7

„Es ist die große Zeit der Lügen. Ab r muss man, um Widerstand zu leisten, gleich zum Wahrheitsfanatiker werden? Rolf Arnold wählt in diesem glänzend geschriebenen Buch einen dritten Weg – er streitet mit den großen Vereinfachern, ohne jedoch selbst zu vereinfachen. Skeptisches Denken, so kann man hier lernen, ist ein anspruchsvolles Vergnügen.“ Bernhard Pörksen, Professor für Medienwissenschaft

Matthias Eckoldt
Kann sich das Bewusstsein bewusst sein? 
Gespräche mit Dirk Baecker, Markus Gabriel, John-Dylan Haynes, Philipp Hübl, Natalie Knapp, Christof Koch, Georg Kreutzberg, Klaus Mainzer, Abt Muhô, Michael Pauen, Johannes Wagemann und Harald Walach
247 Seiten, Gb, 2017 24,95 €
ISBN 978-3-8497-0202-1

„Eine wichtige, anregende, grundlegende, aber nicht einfache Lektüre, die zur Reflexion des eigenen Handelns, der eigenen ‚schnellen Antworten‘ und der ‚bewussten Ausrichtung‘ des eigenen Lebens anregt. Die dialogische Form erleichtert es dem Leser, die Gedankengänge nachzuvollziehen.“ Michael Lehmann-Pape, www.amazon.de

Martin Lemme / Bruno Körner
„Neue Autorität“ in der Schule 
Präsenz und Beziehung im Schulalltag
123 Seiten, Kt, 3. Aufl. 2018 9,95 €
ISBN 978-3-8497-0146-8

Das Konzept der „Neuen Autorität“ hilft Lehrern, Schulen und Eltern, wenn Schüler den Unterricht stören, streiten, provozieren, die Mitarbeit verweigern oder dem Unterricht fernbleiben. Beziehungsgestaltung, Transparenz und die Bereitschaft, sich intensiv und demonstrativ auseinanderzusetzen, führen zu tragfähigen Beziehungen.

Detlef Scholz
Die Kunst des unglücklichen Lehrens 
Eine Anleitung in neun Schritten
110 Seiten, Kt, 2018 9,95 €
ISBN 978-3-8497-0222-9

Gewaltbereite Schüler, Integrationsprobleme, überlastete Lehrer bestimmten oft den Schulalltag. „Die Kunst des unglücklichen Lehrens“ von Detlef Scholz scheint nicht zum Ernst der Lage zu passen. Aber das Gegenteil ist der Fall: Detlef Scholz liefert Antworten für Lehrer in akuten Problemsituationen. Er lehrt sie systemisches Handwerkszeug: Perspektiven zu wechseln, Rollen zu tauschen, andere Sichtweisen anzunehmen. Eine Anleitung zur grundlegenden Ressourcenaktivierung!

Stephanie Harkcom
Unterrichtsstörungen meistern 
Reframing im Klassenzimmer
91 Seiten, Kt, 2017 9,95 €
ISBN 978-3-8497-0199-4

„Das Buch besticht durch seine Aufmachung: Aufgrund seiner kurzen Theorieabhandlung macht das ‚Spickzettelformat‘ es einfach, bestimmte Problemfelder beim Umgang mit Unterrichtsstörungen zielsicher nachzuschlagen. Das innovative Moment des Ansatzes liegt darin, als Lehrkraft kurzfristige Veränderungen in den Interaktionsmustern zwischen sich und den Störendenherbeizuführen. Es geht darum, die Perspektive, durch die man eine Störung wahrnimmt, zu drehen.“ Andreas Sommer, www.amazon.de

Oliver König, Karl Schattenhofer
Einführung in die Fallbesprechung und Fallsupervision 
128 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2018 14,95 €
Isbn 978-3-8497-0182-6

„Eine hervorragende Einführung eines zentralen Beratungsinstruments – fachlich fundiert, lebensnah und leicht verständlich. Sehr hilfreich für die Praxis sind die methodischen Hinweise, die für die unterschiedlichen Phasen der Fallbesprechung gegeben werden.“ Hubert Kuhn, Training aktuell, 07/2017

Harald Ullmann
Einführung in die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP) 
123 Seiten, Kt, 2017 14,95 €
ISBN 978-3-8497-0070-6

Diese Einführung in die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP) stellt eine vielseitig anwendbare therapeutische Methode vor, die alternative Behandlungsansätze und -theorien auf kreative Weise integriert. KIP bietet ein differenziertes Methodenrepertoire, das insbesondere zur Bearbeitung von Konflikten und zur Mobilisierung innerer Ressourcen geeignet ist.

Michael Müller
Einführung in narrative Methoden der Organisationsberatung 
124 Seiten, Kt, 2017 14,95 €
ISBN 978-3-8497-0157-4

Dieses Buch zeigt, dass der Einsatz von narrativen Methoden in Organisationen weit über das reine „Storytelling“ hinausgeht. Es vermittelt neben Ansätzen, Methoden und Veränderungsdesigns auch die Umsetzung im Einzelcoaching sowie für Organisationsentwicklung und Change-Management.