Begegnungen auf Augenhöhe 2020

Die hypnosystemische Tagung INNSBRUCK – Verrückte Wahrheiten

Begegnungen auf Augenhöhe 2020

Das MEI-Innsbruck veranstaltet im Juli 2020 die zweite hypnosystemische Tagung: „Begegnungen auf Augenhöhe“ in Innsbruck, der wir diesmal den Untertitel „Verrückte Wahrheiten“ gegeben haben. „Verrückte Wahrheiten“ nehmen erheblichen Einfluss auf unser gegenwärtiges Leben.

Fake news, prekäre Arbeitsbedingungen, heftige private und öffentliche Entwertungen, Benennung von Sündenböcken, einfache „Wahrheiten“ und eine beunruhigende Orientierungslosigkeit auf persönlichen und gesellschaftlichen Ebenen: Derzeitige Lebensformen fördern Entwicklungen, die biologische, individuelle und soziale Lebensgrundlagen von Menschen gefährden.

Diese Ausgangssituation hat auch Einfluss auf psychotherapeutische, psychosoziale, pädagogische und organisationale Lebenskontexte. Anpassungs- und Veränderungsprozesse sind notwendig. Deren sinnvolle Gestaltung stellt Individuen ebenso wie soziale Gemeinschaften (Paare, Familien, Teams, Organisationen) aber vor erhebliche Herausforderungen.

Mit der zweiten hypnosystemische Tagung in Innsbruck möchten wir wieder Menschen und Themen zusammenbringen, die überzeugende Beispiele für die konstruktive Gestaltung von Entwicklungsprozessen auf Augenhöhe unter diesen Rahmenbedingungen vorstellen und austauschen.

10. 07.2020

Details

Beginn: 10.07.2020, 00:00
Ende: 12.07.2020, 00:00
Adresse: Milton Erickson Institut Innsbruck Kochstraße 1 6020 Innsbruck
Art der Veranstaltung: Tagung
Ticketkauf: https://mei-innsbruck.at/tagung2020/index.php

Veranstalter

Name des Veranstalters: Milton Erickson Institut Innsbruck
Telefon: +43 664 380 50 72
E-Mail: office@mei-innsbruck.at
© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.