INNOVATION | REGENERATION

Ein Maskenball zur Zukunft systemischer Organisationsentwicklung

INNOVATION | REGENERATION

Die Selbstverständlichkeiten, die Gesellschaft und Wirtschaft tragen, wurden noch nie so radikal infrage gestellt, wie in der aktuellen Krise. Die gegenwärtige und die „neue“ Normalität, von der noch niemand weiß, wie sie aussehen wird, ist eine schwere Belastungsprobe für die Zukunft und das Überleben vieler Unternehmen. Nie in der jüngeren Geschichte war die Ungewissheit in der Wirtschaft größer als heute. Wie kommen Unternehmen ohne allzu hohen Schaden durch diese Krise? Wo wird die beschleunigte Digitalisierung Innovation und Regeneration für Wirtschaft und Gesellschaft erlauben? Wie werden die neuen Selbstverständlichkeiten aussehen, die unser Wirtschaften nach Corona prägen?

Gleichzeitig werden angesichts der ökologischen und sozialen Probleme Forderungen laut, die Krise als Lernerfahrung und Drehmoment einer allgemeinen Neuausrichtung der Wirtschaft zu nutzen: der Erfolg eines Unternehmens solle sich nicht mehr nur an ökonomischen Kriterien, sondern auch am Beitrag zur Stabilisierung des ökologischen und sozialen Gleichgewichts orientieren.

Angesichts dieser gewaltigen Herausforderungen stellt sich die Frage, wie Organisationen gestaltet und geführt werden können, ohne die eigene Stabilität zu gefährden. Wie können Ressourcen mobilisiert werden, die die eigene Regenerationsfähigkeit erhalten? Wieviel Veränderung ist gesund und wieviel Stabilität ist notwendig, um Unternehmen und die sie tragenden Menschen gesund und zukunftsfähig zu halten? Dieses Balancieren zwischen Regeneration und Innovation scheint dabei ein ausschlaggebender Erfolgsfaktor einer systemischen Organisationsentwicklung zu sein.

Daher wollen wir auf unserem Symposion INNOVATION | REGENERATION – Ein Maskenball zur Zukunft systemischer Organisationsentwicklung gemeinsam danach suchen, wie Berater und Führungskräfte wirksam werden können, um Organisationen im Prozess des Ausbalancierens von Stabilität und Wandel, sowie innerbetrieblichen, gesellschaftlichen und ökologischen Interessen zu begleiten.

02. 10.2020

Details

Beginn: 02.10.2020, 09:00
Ende: 03.10.2020, 17:00
Adresse: Zentrum für systemische Forschung und Beratung GmbH Gaisbergstraße 3 69115 Heidelberg
Art der Veranstaltung: Tagung
Ticketkauf: https://www.systemixreloaded.de/

Veranstalter

Name des Veranstalters: Zentrum für systemische Forschung und Beratung GmbH
Telefon: +49 6221 / 41 82 36
E-Mail: info@systemiker.com
© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.