Neuigkeiten

Pressemitteilung: G-BA soll zügig über die Zulassung Systemischer Psychotherapie entscheiden

DGSF und Systemische Gesellschaft (SG) haben eine gemeinsame Presseerklärung zum Stand des Zulassungsverfahrens der Systemischer Psychotherapie als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen herausgegeben. Es geht dabei um die Entscheidung, ob erwachsene Patienten Systemische Psychotherapie künftig...

Rezension: „Kurzzeittherapie bei Alkoholproblemen“

Unkontrollierter Alkoholkonsum  verursacht ein Vielzahl von psychischen, sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Problemen. Um letztere geht es im aktuellen Spiegel unter der Überschrift „Alkohol und Krebs – Na, dann kein Prost!“.  Dass Alkoholkonsum die Wahrscheinlichkeit erheblich...

Plädoyer gegen die Verrohung der Sprache

Unter der Überschrift „Hetzparolenindustrie“ hält die Publizistin Dagmar Leupold in der ZEIT ein flammendes Plädoyer gehen die Verrohung der politischen Sprache und schreibt: „Man möchte kotzen angesichts der bürokratischen – mal euphemistischen, mal bedrohlichen – Wortmonster, die in jüngerer Zeit...

Viele Helfer vom Ground Zero leiden unter PTSD

Mehr als ein Viertel der freiwilligen Helfer nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 leiden unter Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS). Das belegen Zahlen einer amerikanischen Langzeitstudie. Sie zeigen außerdem, dass die Helfer mit PTSD zudem ein fast dreimal höheres Risiko haben,...

Weltbevölkerungstag 2018: Mädchenbildung verbessern!

Am 11. Juli findet der  Weltbevölkerungstag statt. An diesem Tag in Jahr 1987 überschritt die Weltbevölkerung nach UN-Berechnungen die Zahl von fünf Milliarden Menschen. Um auf die damit verbundenen Probleme aufmerksam zu machen, wurde seit 1989 der 11. Juli  zum Internationalen Weltbevölkerungstag...

Interview mit Wilhelm Geisbauer zu „Führen mit Neuer Autorität“

Das Online-Magazin changeX hat soeben ein ausführliches Gespräch mit Wilhelm Geisbauer über sein neues Buch „Führen mit Neuer Autorität – Stärke entwickeln für sich und das Team“ veröffentlicht. Ein kurze Version des Interviews können Sie hier nachlesen. Was unterscheidet „alte“ von Neuer...

Internationaler Tag des Kusses

Der 6. Juli ist der Internationale Tag des Kusses. Aus diesem Anlass hat Ulrich Clement 2016 für die Leser der ZEIT darüber nachgedacht, ob „Küssen wichtiger als Sex“ sei. Ihn interessierten die skurrilen Randaspekte des Themas nicht, die 2018 die Schlagzeilen liefern. Wie viele Kalorien beim Küssen...

„Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!“

Am Samstag 22.09.2018 ist es wieder soweit: Die Initiative isb Nord gestaltet das 2. Symposium in Hamburg. Diesmal rücken die Veranstalter das Thema „Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!“ in den Mittelpunkt. Die Fragen der Keynotes und Referenten an die Teilnehmer...

Geschlechtsspezifische Therapie bei Depression

Die Diskussion um eine geschlechtsspezifische Medizin und Therapie ist nicht neu. Beim Herzinfarkt und  bei zahlreichen anderen Störungsbildern zeigen Frauen und Männer unterschiedliche Symptome und reagieren anders auf die Therapien. Das gilt auch für die Depression. Während Frauen sich häufig in...

Anschlussfinanzierung für „Bündnis gegen Schütteltrauma" steht

Mit dem bundesweiten „Bündnis gegen Schütteltrauma" klärt das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) seit November 2017 im Auftrag des Bundesfamilienministerium über die Gefahren durch Schütteln von Säuglingen auf. Das Bundesfamilienministerium hat jetzt weitere Mittel zugesagt: Für 2018  stehen eine...