Carl-Auer auf der Leipziger Buchmesse 2019

 

Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand H 109,

sowie unsere Veranstaltungen im Forum Sach- und Fachbuch im Rahmen des Forum Seelische Gesundheit und im Grünen Salon!

 

Unsere Veranstaltungen auf der #lbm19

Bilderbücher für Kinder in seelischer Not

Die Fachverlage für Psychologie, Psychiatrie und Gesundheitsthemen BALANCE buch + medien verlag, Carl-Auer Verlag und Mabuse-Verlag laden zur Vorstellung innovativer Bilderbücher für Kinder in seelischer Not ein. Nach einer kurzen Verlagsvorstellung und der Präsentation der gelungensten Kinderbücher wird es für das Plenum die Gelegenheit für Nachfragen geben. Die Highlights der Kinderfachbücher werden von Diplom-Pädagogin Gabriele Hoffmann präsentiert. Sie ist Gründerin des Vereins „Leseleben“ und war 34 Jahre Inhaberin der Kinderbuchhandlungen „Leanders Leseladen“ in Mannheim und Heidelberg.

Eltern trennen sich, die Schwester wird schwer krank, der Opa stirbt – es gibt viele Situationen, die Familien in eine Krise stürzen. Kinder sind dabei immer betroffen und leidtragend, sie sind anfällig, wenn die Familie aus dem Gleichgewicht gerät. Psychische Probleme, Verlustängste und soziales Lernen stellen Kinder vor große Herausforderungen. Die stehen zunehmend auch im Fokus der Öffentlichkeit und werden – zum Glück – kindgerecht in guten Kinderbüchern zum Thema gemacht.

Vor gut zehn Jahren begannen die Verlage BALANCE buch + medien verlag, Carl-Auer Verlag und Mabuse-Verlag damit, Bücher zu konzipieren, die genau hier ansetzen. Sie liefern keine vordergründig pädagogischen Erklärungsmuster, sondern machen aus konsequent kindlicher Perspektive psychische Erkrankungen von nahestehenden Menschen oder die eigene seelische Not verständlich. Eltern, Pädagogen und Menschen in therapeutischer oder begleitender Funktion helfen diese Bücher, die Kinder zu stärken und für Entlastung, Ermutigung und Lebensfreude zu sorgen

Von gezähmten Tigern, sonnigen Traurigtagen und Schleuderprogrammen -
Innovative Kinderbücher für Kinder in seelischer Not

Im Forum Sach- und Fachbuch

 

Donnerstag, 21.3.2019, 11:00 bis 12:30 Uhr Halle 3, H300

Referentin: Gabriele Hoffmann

Im Forum Kinder-Jugend-Bildung

Eine verlagsübergreifende Buchvorstellung mit Diskussion

Donnerstag, 21.3.2019, 14:00 bis 15:00 Uhr Halle 2, B600

Referentin: Gabriele Hoffmann

Anleitung zum Populismus oder: Ergreifen Sie die Macht!

Populismus ist keine Rocket Science. Er nutzt die Spielregeln der Demokratie, um sie ad absurdum zu führen und illiberale, autoritäre Strukturen einzuführen. Das Buch liefert Rezepte, die Macht zu ergreifen – es deckt aber auch auf, dass Widerstand nötig ist.

Anleitung zum Populismus oder: Ergreifen Sie die Macht!

Buchvorstellung und Gespräch mit Fritz B. Simon und Manfred Lütz

Samstag, 23. 3. 2019, 20:30 Uhr, Altes Rathaus, Grüner Salon, Markt 1, Leipzig Zentrum

Die beiden Erfolgsautoren sind bekannt für ihre kritischen und provokanten Thesen und garantieren eine anregende und humorvolle Diskussion zum brandaktuellen Thema Populismus.

Fritz B. Simon
Anleitung zum Populismus oder: Ergreifen Sie die Macht!
126 Seiten, Kt, 2019, € 12,–

ISBN 978-3-8497-0297-7