Reduzierte Komplexe

„Soziales Arbeiten, etwa als Management, Führung oder Coaching heißt, mit kognitiven, emotionalen und aktionalen Kompetenzen, die inzwischen überall in der Gesellschaft Schlüsselqualifikationen sind, Komplexität zu gestalten.“ - Heiko Kleve

Solche Gestaltungsprozesse haben es in unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft mit unsicheren Systemen zu tun, seien es Einzelpersonen oder Familien, Teams, Unternehmen oder Organisationen. Dabei beeinflussen sich kleinste Einzelaspekte gegenseitig, sodass jedes zielgerichtete Handeln nicht absehbare Folgen erzeugen kann. Wenngleich komplexe Systeme sich nicht steuern lassen, so Heiko Kleve, lassen sie sich doch intelligent, sinnvoll, mitunter auch humorvoll zu konstruktiven und nachhaltig wirksamen Selbstveränderungen anregen.

*Die in Blogs des Carl-Auer Magazins geposteten Überzeugungen, Meinungen bzw. Argumentationen spiegeln nicht diejenigen des Carl-Auer Verlags wider, sondern ausschließlich die persönlichen Überzeugungen, Meinungen bzw. Argumentationen der betreffenden Autor:innen.

Weiterlesen →
  1. Systemische Gruppendynamik – aus der Teilnehmerperspektive

    Systemische Gruppendynamik – aus der Teilne...

    Gestern hat Fritz Simon in seinem Nachbarblog Simons Kehrwoche über die in der vergangenen Woche bei Simon, Weber and Friends gelaufene ...

    Weiterlesen
  2. Zum Tode von Bert Hellinger

    Zum Tode von Bert Hellinger

    Am 19. September 2019 verstarb im Alter von 93 Jahren der zwar sehr umstrittene, aber äußerst einflussreiche und populäre Familienaufsteller Bert ...

    Weiterlesen
  3. Freiheit, Verantwortung, Selbsthilfe. Eine liberale Streitschrift für die Soziale Arbeit

    Freiheit, Verantwortung, Selbsthilfe. Eine li...

    Gerade habe ich das Manuskript eines neuen Buches fertigestellt, das den oben genannten Titel trägt. Es startet mit diesen Eingangszitaten und dem ...

    Weiterlesen
  4. Luhmann und der Mensch in Organisationen

    Luhmann und der Mensch in Organisationen

    Menschen gehören nicht zum Sozialen. Soziales ist Kommunikation. Und der Mensch ist außen vor. So oder so ähnlich verstehen viele die ...

    Weiterlesen
  5. Systemisches Coaching in 16 Zitaten

    Systemisches Coaching in 16 Zitaten

    Kürzlich haben wir, Kerstin Friedrich, Thomas Bierbaum und ich, unseren sechsten Zertifikatskurs "Systemisches Coaching" in Potsdam beendet. Am ...

    Weiterlesen
  6. Hayeks Kritik am Konstruktivismus - oder: Die Rettung des Konstruktivismus vor dem Konstruktivismus

    Hayeks Kritik am Konstruktivismus - oder: Die...

    Gerade habe ich das Schreiben eines Textes abgeschlossen, den ich für den geplanten Band "Paul Watzlawick 4.0" der ...

    Weiterlesen
  7. System Compliance in Unternehmerfamilien. Konfliktprävention durch Beachtung elementarer Systemregeln

    System Compliance in Unternehmerfamilien. Kon...

    In Vorbereitung eines Vortrags befasse ich mich gerade mit der Frage, wie die Family Compliance, die Treue zu vereinbarten Regeln in Unternehmerfamilien ...

    Weiterlesen
  8. Das Erleben des Dekans und der nächste Fachbereich Sozial- und Bildungswissenschaften

    Das Erleben des Dekans und der nächste F...

    Vom 1. April 2013 bis zum 31. März 2017, also eine Amtsperiode von vier Jahren war ich Dekan des Fachbereichs Sozial- und Bildungswissenschaften der ...

    Weiterlesen
  9. Wachstum 1. Ordnung und Wachstum 2. Ordnung

    Wachstum 1. Ordnung und Wachstum 2. Ordnung

    Kapitalismus und Wachstum hängen offenbar zusammen: Die Unternehmen wollen expandieren. Auch die Politik setzt auf Ausweitung der gesamten ...

    Weiterlesen
  10. Ein erweitertes Tetralemma der Unternehmerfamilie

    Ein erweitertes Tetralemma der Unternehmerfam...

    Die systemische Beschäftigung mit Unternehmerfamilien lässt sich mit der Struktur des erweiterten Tetralemmas, wie sie von Matthias Varga von ...

    Weiterlesen
  11. Jan V. Wirth/Heiko Kleve: Die postmoderne Ermöglichungsprofession. 128 Leitsätze für die systemische Soziale Arbeit

    Jan V. Wirth/Heiko Kleve: Die postmoderne Erm...

    Jan V. Wirth und ich schreiben gerade an 128 Leitsätzen für die systemische Soziale Arbeit. Es sollen Sätze sein, die wie Axiome bestimmte ...

    Weiterlesen
  12. Die Zeiten der Helden sind vorbei!

    Die Zeiten der Helden sind vorbei!

    Heute schauen alle auf das Wahlergebnis in den USA. Es ist überraschend angesichts der Prognosen, die Clinton als Favoritin sahen. Das Ergebnis ist ...

    Weiterlesen
  13. Gewissheit im Zweifel - Zweifel an der Gewissheit

    Gewissheit im Zweifel - Zweifel an der Gewiss...

    Am vergangenen Wochenende fand in Heidelberg das systemische Symposium „Die Kraft des Zweifels“ statt, das Fritz B. Simon in seinem Blog ...

    Weiterlesen
  14. Kopf, Herz und Hand als systemische Metaphern für die Beratung

    Kopf, Herz und Hand als systemische Metaphern...

    Beratungsprozesse fokussieren kognitive, emotionale und aktionale Perspektiven. Menschen erwarten von diesen Prozessen Anregungen für ihr Denken, ...

    Weiterlesen
  15. (Selbst-)Führung von Professorinnen und Professoren

    (Selbst-)Führung von Professorinnen und ...

    „Zu wissen, wo es lang geht, zu wissen, was der Fall ist, und damit die Ansicht zu verbinden, man habe einen Zugang zur Realität und andere ...

    Weiterlesen
  16. Sozial oder liberal? Vielleicht beides zugleich? Oder doch keines von beiden?

    Sozial oder liberal? Vielleicht beides zuglei...

    Am 3. September 2016 wurde ich von eingeschenkt.tv, einem alternativen Internetsender interviewt. Das Gespräch ist jetzt im Netz zu sehen, und zwar ...

    Weiterlesen
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.