wildes weben

Inmitten der Arbeit an einem neuen Manuskript lädt Astrid Habiba Kreszmeier, Autorin von Systemischer Naturtherapie und Verkörperungen, einen Kreis von Menschen aus verschiedenen beruflichen Disziplinen und Landschaften dazu ein, rund um systemisch-ökologische Perspektiven eine Blog-Gemeinschaft zu bilden.

Neun Monate lang, immer wieder freitags und vielleicht sogar dazwischen wird dieses prozesshafte, vielstimmige Geschehen die Geburt eines Buches begleiten, befruchten und beleben. Es will Fragen aufwerfen, Gedichte zitieren, Fachperspektiven einspielen, aktuelle Ereignisse und kulturelle Momente reflektieren, Bilder zeigen und Geschichten erzählen.

Es wird einladen, unser oft auf rein menschliche Systeme beschränktes Kontextbewusstsein daran zu erinnern, dass wir in irdischen Welten leben. In natürlich-wilden und technisch-wilden Welten. Und dass das alles ziemlich verwobene lebendige Angelegenheiten sind. Wir wünschen Inspiration und Vergnügen.

Weiterlesen →
  1. zeit flüsse

    zeit flüsse

    “Sie brauchen keinen Schutzanzug, aber gutes Schuhwerk und warme Kleidung.” So stand es in den Anweisungen. Es ist Ende Oktober 2020 und ich

    ...
    Weiterlesen
  2. Wild Geese

    Wild Geese

    Heute will ich gerne an Mary Oliver erinnern und eines ihrer bekanntesten Gedichte, wild geese, einweben. Ermutigt von dem Gedanken, dass jede Zeit

    ...
    Weiterlesen
  3. Nebelsonne

    Nebelsonne

    Im Nebel kommt das Gefühl für Distanzen, für Richtungen, für aufwärts und abwärts, links und rechts irritierend abhanden. Wir sehen nur noch ein

    ...
    Weiterlesen
  4. Sturmstimmen

    Sturmstimmen

    Darum ist es auch so wichtig die wurzelnackten Bäume jetzt zu pflanzen. Es ist die Zeit, wo die Dinge nach unten wachsen. Reines nach oben wachsen

    ...
    Weiterlesen
  5. Hintergründiges

    Hintergründiges

    "Ich hab einen echten Hintergrund" sagt eine Kollegin im Zoom Meeting. Sie meint damit den Manchester Stoff, vor dem sie am Bildschirm zu sehen ist,

    ...
    Weiterlesen
  6. Ein erster Faden

    Ein erster Faden

    Der erste Faden, den ich als Gastgeberin in den Raum werfe, ist einer des Dankes. Das ist etwas altmodisch, hat sich aber bewährt. Ich werde hier in

    ...
    Weiterlesen
Seite
© 2021 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.