Sabine Fruth, Daniela Fruth

Das Haus des Wissens

Durch Imagination zum individuellen Lernerfolg

130 Seiten, Kt, 17,95 € ISBN 978-3-8497-0169-7 Thema: Systemische Pädagogik, Hypnose und Hypnotherapie „Haus des Wissens“ nennt Sabine Fruth eine Lernstrategie, die auf der Grundlage von hypnotherapeutischen Konzepten entstanden und verblüffend einfach umzusetzen ist. Lernende... Weiterlesen

„Haus des Wissens“ nennt Sabine Fruth eine Lernstrategie, die auf der Grundlage von hypnotherapeutischen Konzepten entstanden und verblüffend einfach umzusetzen ist. Lernende entwickeln hier individuelle Bilder von dem Geschehen in ihrem Gehirn und finden so einen Zugang zum eigenen Lernverhalten. Lernblockaden und Prüfungsängste werden symbolisiert und greifbar. So gelingt es fast spielerisch, das Lernen zu lernen und jeweils individuell geeignete Lernstrategien zu entwickeln.

Das „Haus des Wissens“ gibt Lerntherapeuten, Lehrern und anderen Lernbegleitern eine leicht zu vermittelnde Methode an die Hand, die rasch zu Erfolgen führt. Sabine Fruth behält dabei immer das Ziel im Auge, dass die Lernenden selbst Experten ihres Lernens werden und selbstständig weiterarbeiten können.

In den ergänzenden Selbsterfahrungsberichten führt Daniela Fruth die Leser immer wieder durch ihr eigenes Haus des Wissens. Ihre mitreißenden Bilder auf dem Weg zum Abitur erwecken schnell den Wunsch, selbst auf die Reise zu gehen und eigene Wissensräume zu erkunden.

Auch erhältlich als eBook bei:
Amazon /
Apple iBooks Store /
Hugendubel /
Thalia

Zu den Vorzügen des Buches gehören auch zahlreiche Textkästen, in denen zumeist wörtlicheFormulierungen für die Arbeit mit den Konsumenten angeregt wird. Illustrationen in Gestalt vonComic-Zeichnungen lockern den Text auf. Als besonders gelungen wird der Leser Kommentare derKoautorin würdigen, die am Ende der Kapitel in der Art einer Stoff-Vertiefung stehen. Siebeschreibt darin nämlich, wie sie die einzelnen Interventionsabschnitte erlebte und worin für sieder persönliche Nutzen lag, als sie sich auf das Abitur vorbereitete. Auf der vierten Umschlagseitewird auf Zusatzmaterial online verwiesen. Das lag allerdings noch nicht vor, als das Buch gelesenwurde.Prof. Dr. O. Berndt Scholz für „Zeitschrift für Hypnose und Hypnotherapie“

Zusatzmaterial erhältlich

Sabine Fruth

Sabine Fruth, Studium der Humanmedizin; 1993–2014 niedergelassene Hausärztin mit pädiatrischem Schwerpunkt in eigener Praxis; seit 2014 privatärztlich tätig (Psychotherapie und Hypnotherapie); Zusatzausbildungen in Hypnose, Psychotherapie (Tiefenpsychologie); Referententätigkeit zu "Imaginären Körperreisen" und dem "Haus des Wissens".

Daniela Fruth

Daniela Fruth, seit 2011 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg; Praktika bzw. Famulaturen u. a. in Neurochirurgie (Kansas City, USA), Psychiatrie (Schwerpunkt Sucht; Marburg) sowie an der sysTelios-Klinik (Siedelsbrunn).

Mit Klick auf den Button „Lesermeinung absenden“ erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden.
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
3 verwandte Artikel
1 weiterer Artikel von diesem Autor
89 weitere Artikel zum Thema Systemische Pädagogik