Peter Carnavas

Jessicas Box

Aus d. en v. Christel Rech-Simon
37 Seiten, Gb, 24 x 24 cm,
19,95 € ISBN 978-3-8497-0028-7 Thema: Kinder- und Jugendlichentherapie Reihe: Carl-Auer Kids Jessica blickt mit großen Erwartungen auf ihren ersten Schultag. Aber sie fürchtet sich auch ein wenig davor: Werden die Kinder sie mögen? Wird sie neue Freunde finden?Sie überlegt... Weiterlesen

Jessica blickt mit großen Erwartungen auf ihren ersten Schultag. Aber sie fürchtet sich auch ein wenig davor: Werden die Kinder sie mögen? Wird sie neue Freunde finden?

Sie überlegt sich, wie sie das am besten anstellen könnte – und findet die Lösung in einer großen Schachtel, in die sie alles hineinpackt, was sie den anderen Kindern zeigen möchte: ihren Lieblingsteddy, Muffins, ihren Hund …

Aber alle Versuche, mit diesen Dingen die Aufmerksamkeit der anderen Kinder zu erwecken, scheitern. Mutlos und traurig verkriecht sich Jessica schließlich selbst in dem großen Karton – und wird gefunden! Ein Junge will mit ihr Versteck spielen und ihr Freund sein.

Peter Carnavas erzählt in kurzen Texten und wunderbaren Illustrationen sehr einfühlsam darüber, dass man nicht wegen der Dinge, die man besitzt, gemocht wird, sondern um seiner selbst willen.

„Carnavas behandelt sensibel die turbulenten Gefühle, die dem Schulanfang innewohnen. Gleichzeitig macht er deutlich, dass Freundschaft nichts ist, was man mit einer Box voll toller Sachen erkaufen kann, sondern etwas, das sich ergibt, wenn man sich selbst seinen potenziellen Freunden zeigt und nicht nur das, was man besitzt.“ (Junior Bookseller+Publisher)

Peter Carnavas, © Peter Carnavas
© Peter Carnavas

Peter Carnavas schreibt Bilderbücher für Kinder und Erwachsene. Seine Arbeit wurde für viele Preise nominiert, u. a. für den Queensland Premier’s Literary Award, den Children’s Book Council of Australia Crichton Award und den Speech Pathology Australia’s Book of the Year Award. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt, u. a. ins Deutsche, Italienische, Portugiesische und Niederländische.

Mit Klick auf den Button „Lesermeinung absenden“ erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden.
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
1 verwandter Artikel
1 weiterer Artikel von diesem Autor
71 weitere Artikel zum Thema Kinder- und Jugendlichentherapie
19 weitere Artikel aus der Reihe Carl-Auer Kids