Akiko Miyakoshi

Akiko Miyakoshi

Akiko Miyakoshi wurde in Saitama auf der Insel Honshu in Japan geboren. Sie begann mit der Gestaltung von Bilderbüchern, während sie an der Musashino Art University visuelles Kommunikationsdesign studierte. Ihr erstes Bilderbuch, The Storm, gewann den Nissan Children's Storybook und Picture Book Grand Prix. Nachdem sie 2009 in Berlin gelebt hatte, begann sie ihre Karriere mit der Erstellung von Bilderbüchern für kleine Kinder. Ihr erwarteter Nachfolger, The Tea Party in the Woods, war ihr erstes Buch, das ins Englische übersetzt wurde und von der Kritik mit Beifall aufgenommen wurde. Seither ist sie in Einzelausstellungen in Tokio vertreten und hat zahlreiche Bilderbücher veröffentlicht, die ins Französische, Spanische und Chinesische übersetzt wurden. Sie lebt und arbeitet derzeit in Tokio, Japan.

Aktuelles Buch

Weitere Bücher von und mit Akiko Miyakoshi