Management/​Organisationsberatung

Agil, selbstorganisiert oder gar holokratisch? In jüngster Zeit sind zahlreiche neue Organisationsansätze in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt, die Großunternehmen und ihre Entscheidungsstrukturen alt und behäbig aussehen lassen. Ob diese Ansätze halten, was sie versprechen, und wie sie nachhaltig zu implementieren sind, bleibt in der bisherigen Diskussion noch offen. Zudem gehen aktuelle Anforderungen an Management und Führung weit über das hinaus, was derzeit unter Begriffen wie Agilität, Scrum oder Holocracy diskutiert wird. Die weiterhin zu beobachtende Sehnsucht nach einfachen Rezepten ist nachvollziehbar, und tatsächlich können Ansätze, die das Gewünschte liefern, kurzfristig erfolgreich sein. Die Zeiten, in denen es einfache Antworten auf die vielfältigen Fragen zur Überlebenssicherung einer Organisation und auch zur Steuerung tagtäglicher Entscheidungsprozesse gab, sind jedoch seit Langem vorüber. Der Komplexität, mit der heute alle konfrontiert sind, die in verantwortlichen Funktionen in und mit Organisationen arbeiten – Führungskräfte, Manager, Organisationsberater usw. –, wird man mit Rezeptwissen nicht mehr gerecht. Die Themenreihe Management und Organisationsberatung im Carl-Auer Verlag greift aktuelle Trends in Beratung und Organisation auf, vergisst jedoch nicht die Grundfragen des Organisierens und Entscheidens, die Unternehmen und Organisationen jeden Typs und jedweder Größe für sich angemessen beantworten müssen. Die Autoren der Bücher nutzen dazu die Chancen, die ein theoriegeleiteter „zweiter Blick“ eröffnet. Die neuere soziologische Systemtheorie und systemische Organisationstheorien liefern dafür Konzepte und „Landkarten“, die auch im unübersichtlichen Terrain von Wirtschaft und Organisation Orientierung ermöglichen und Handlungsfähigkeit sicherstellen. Das Ziel der Reihe ist es, empirisch gehaltvolle Forschungen über die Prozesse des Organisierens wie auch theoretisch angemessene Führungs- und Beratungsansätze zu präsentieren. Zugleich sollen bewährte Methoden einer system- und lösungsorientierten Praxis im Kontext aktueller Anforderungen überprüft und neue Ansätze entwickelt werden.

Torsten Groth Herausgeber der Themenreihe Management und Organisationsberatung

158 Ergebnisse
Filter
  Autor Titel Medium ET Preis Zur Kasse
Einführung in die systemische Organisationsberatung Roswita Königswieser, Martin Hillebrand Einführung in die systemische Organisationsberatung ISBN 978-3-89670-667-6 Buch 2019 14,95 €
Einführung in das systemische Management Frank Boos, Gerald Mitterer Einführung in das systemische Management ISBN 978-3-8497-0323-3 Buch 2019 14,95 €
Organisationale Resilienz in volatilen Strukturen - Ein ganzheitliches Modell Ursula Niehaus Organisationale Resilienz in volatilen Strukturen
Ein ganzheitliches Modell ISBN 978-3-8497-9025-7
Buch 2019 19,95 €
Schulen agil gestalten, entwickeln, führen Menno Huber Schulen agil gestalten, entwickeln, führen ISBN 978-3-8497-0272-4 Buch 2019 27,95 €
Essentials der Theorie U - Grundprinzipien und Anwendungen C. Otto Scharmer Essentials der Theorie U
Grundprinzipien und Anwendungen ISBN 978-3-8497-0274-8 Neuerscheinung
Buch 2019 24,95 €
Einführung in die kollegiale Beratung Bernd Schmid, Thorsten Veith, Ingeborg Weidner Einführung in die kollegiale Beratung ISBN 978-3-89670-731-4 Buch 2019 14,95 €
Einführung in die Gruppendynamik Oliver König, Karl Schattenhofer Einführung in die Gruppendynamik ISBN 978-3-8497-0172-7 Buch 2018 14,95 €
Das Dschungelbuch der Führung - Ein Navigationssystem für Führungskräfte Ruth Seliger Das Dschungelbuch der Führung
Ein Navigationssystem für Führungskräfte ISBN 978-3-8497-0261-8
Buch 2018 34,95 €
Wirksam werden im Kontakt - Die systemische Haltung im Coaching Mechtild Erpenbeck Wirksam werden im Kontakt
Die systemische Haltung im Coaching ISBN 978-3-8497-0183-3
Buch 2018 17,95 €
Einführung in das systemische Wissensmanagement Helmut Willke Einführung in das systemische Wissensmanagement ISBN 978-3-89670-824-3 Buch 2018 14,95 €