lieferbar
Verfügbare Medien
Rob Wiechern

Strategisches Entscheiden in internationalen Unternehmen

Eine systemtheoretische Perspektive für das Internationale Management

Internationalisierung, Globalisierung und Transnationalisierung stellen nach wie vor eine der größten Herausforderungen für die Unternehmensführung im 21. Jahrhundert dar. Dabei können international tätige Wirtschaftsunternehmen mit einer Vielzahl lokaler Tochtergesellschaften in unterschiedlichsten Ländermärkten als eine Extremform sozialer Systeme verstanden werden – „extrem“ im Hinblick auf die erhebliche Komplexität und Veränderungsdynamik ihrer Umwelt- und Wettbewerbsbedingungen, die ihre Entsprechung in einer erheblichen organisationsinternen Komplexität und Dynamik findet. Die vorliegende Ausarbeitung setzt sich mit der Frage auseinander, wie internationale Unternehmen angesichts solcher Handlungsbedingungen zu einer tragfähigen strategischen Positionierung kommen – und wie die damit verbundenen praktischen Prozesse theoretisch angemessen zu beschreiben und zu erklären sind.
ISBN 978-3-8497-9000-4 Mit einem Geleitwort von Rudolf Wimmer 344 Seiten, Kt, 2016. Aufl. Erscheinungsdatum 15.05.2016
Bitte Medium wählen:
Buch
27,95 €

Dieses Buch ist Teil der Reihe Verlag für Systemische Forschung und des Themas Management/Organisationsberatung

Buchbeschreibung

Internationalisierung, Globalisierung und Transnationalisierung stellen nach wie vor eine der größten Herausforderungen für die Unternehmensführung im 21. Jahrhundert dar. Dabei können international tätige Wirtschaftsunternehmen mit einer Vielzahl lokaler Tochtergesellschaften in unterschiedlichsten Ländermärkten als eine Extremform sozialer Systeme verstanden werden – „extrem“ im Hinblick auf die erhebliche Komplexität und Veränderungsdynamik ihrer Umwelt- und Wettbewerbsbedingungen, die ihre Entsprechung in einer erheblichen organisationsinternen Komplexität und Dynamik finden. Die vorliegende Ausarbeitung setzt sich mit der Frage auseinander, wie internationale Unternehmen angesichts solcher Handlungsbedingungen zu einer tragfähigen strategischen Positionierung kommen – und wie die damit verbundenen praktischen Prozesse theoretisch angemessen zu beschreiben und zu erklären sind. „Der Autor greift eine sehr relevante Forschungsfrage auf, deren Bearbeitung für die einschlägige Theoriebildung von großer Bedeutung ist, die aber auch die professionelle Auseinandersetzung in der Praxis anleiten kann.“ Prof. Dr. Rudolf Wimmer

Autoren

Rob Wiechern

Rob Wiechern, Dr. rer. pol., studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke. Er ist beratend tätig als Partner der Denkbank und lehrt im Master-Studiengang Organization Studies an der Stiftung Universität Hildesheim.

Homepage von Rob Wiechern »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Management/Organisationsberatung

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH