lieferbar
Verfügbare Medien
Barbara Müller

Wirksamkeit systemischer Therapie bei psychischen Störungen im Erwachsenenalter

Eine Metaanalyse randomisierter, kontrollierter Studien

Obwohl es sich bei der systemischen Therapie um ein weit verbreitetes Verfahren handelt, gibt es bisher kaum empirische Nachweise ihrer Wirksamkeit. Die vorliegende Arbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen und zu einer umfassenden, objektiven Einschätzung der Wirksamkeit systemischer Therapie bei der Behandlung erwachsener Patienten mit psychischen Störungen zu gelangen. Zu diesem Zweck wurden alle erhältlichen, methodisch adäquaten Studien in mehreren Sprachen, die zwischen 1975 und 2013 durchgeführt wurden, in einer Metaanalyse quantitativ ausgewertet. Errechnet wurden Gesamteffektstärken für die kurz- und langfristige Wirksamkeit systemischer Therapie im Vergleich zu unbehandelten und behandelten Kontrollgruppen. Dadurch konnte aufgezeigt werden, dass systemische Therapie ein wirksames Verfahren zur Behandlung psychischer Störungen bei Erwachsenen ist.
ISBN 978-3-89670-994-3 144 Seiten, Kt, 2015. Aufl. Erscheinungsdatum 30.07.2015
Bitte Medium wählen:
Buch
16,95 €

Dieses Buch ist Teil der Reihe Verlag für Systemische Forschung und des Themas Systemische Therapie und Beratung

Buchbeschreibung

Obwohl es sich bei der systemischen Therapie um ein weit verbreitetes, oft angewendetes und angesehenes Verfahren handelt, gibt es bisher kaum empirische Nachweise ihrer Wirksamkeit – insbesondere im Erwachsenenbereich. Die vorliegende Arbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen und zu einer umfassenden, objektiven Einschätzung der Wirksamkeit systemischer Therapie bei der Behandlung erwachsener Patienten mit psychischen Störungen zu gelangen. Zu diesem Zweck wurden alle erhältlichen, methodisch adäquaten Studien in mehreren Sprachen, die zwischen 1975 und 2013 durchgeführt wurden, in einer Metaanalyse quantitativ ausgewertet. Errechnet wurden Gesamteffektstärken für die kurz- und langfristige Wirksamkeit systemischer Therapie im Vergleich zu unbehandelten und behandelten Kontrollgruppen. Dadurch konnte aufgezeigt werden, dass systemische Therapie ein wirksames Verfahren zur Behandlung psychischer Störungen bei Erwachsenen ist. Die umfassende Literaturrecherche bildet den Forschungsstand in der systemischen Forschung bis zum Jahr 2013 ab.

Autoren

Barbara Müller

Barbara Müller (geb. Oslejsek) studierte Psychologie an der Philipps-Universität Marburg. Sie ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin i. A. Nach Tätigkeit in einer psychosomatischen Fachklinik arbeitet sie derzeit in einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxis.

Homepage von Barbara Müller »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Systemische Therapie und Beratung

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH