Sounds of Science / Gunther Schmidt - Bezogene Individuation, Hypnosystemische Therapie und Organisation

Das Konzept Bezogene Individuation wurde u.a. von Helm Stierlin entwickelt, und fand weite Verbreitung. Seine Ursprünge hat es u.a. in der Tradition Dialektischer Philosophie. Im von Gunther Schmidt entwickelten hypnosystemischen Ansatz spielt auch dieses Konzept nach wie vor eine wichtige Rolle.


Am Beispiel des Konzepts „Depression“ entfaltet Gunther Schmidt im Gespräch die sehr sorgfältig und systematisch differenzierenden Prozesse eines hypnosystemischen Vorgehens, das die Aufmerksamkeit voll und ganz an den Bedürfnissen und Potenzialen von Klientinnen und Klienten orientiert. Wenn die gefährlich verdinglichenden und perpetuierenden Anteile von Diagnosen wie „Depression“ oder auch Substanzabhängigkeit gesehen und sehr kritisch erfasst sind, kann sogar ihr Chancen-Potenzial in autonomen und transparenten therapeutischen Prozessen genutzt werden.


Davon ausgehend wird die Bandbreite hypnosystemischer Möglichkeiten betrachtet bis hin zur Gestaltung und Führung von Teams und Organisationen. Auch und gerade hier sind Augenhöhe und Transparenz von entscheidender Bedeutung. Und wenn wir gemeinsam blöd sind? Wenn aus Uneinigkeit resultierende Situationen, die aber entschieden werden müssen, hierarchische Entscheidungen erfordern, gilt dafür das Transparenz-Prinzip gleichermaßen und ist vielleicht noch bedeutender.


Damit steht auch die Frage der Anwendung hypnosystemischer Modelle in Bezug auf die Gestaltung und Begleitung größerer, gesellschaftlicher Transformationsprozesse im Raum …


Dr. Gunther Schmidt ist Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Mitbegründer des Heidelberger Instituts für systemische Forschung und Beratung, der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), des Helm-Stierlin-Instituts und des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Er ist ärztlicher Direktor des sysTelios Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung und leitet das Milton-Erickson-Institut Heidelberg. Er ist u.a. Träger des Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche.


Gunther Schmidt veröffentlichte seine grundlegenden und vielgelesenen Bücher zu hypnosystemischer Therapie und Beratung im Carl-Auer Verlag.


Ob im Auto, im Bett, in der Badewanne, mit der Maske im Bus, im Zug, beim Einkauf oder vor der Bank, beim Joggen, Putzen und Organisieren alleine oder mit Partnern: Bleiben Sie wach, mit Sounds of Science!



Folgen Sie der Carl-Auer Sounds of Science auf Apple PodcastsSpotifySoundCloud, Stitcher oder Deezer und verpassen Sie keine Folge mehr.