Sounds of Science / Silvia Zanotta - "Wieder ganz werden" – Traumaheilung mit Ego-State-Therapie und Körperwissen

Silvia Zanotta gehört zu den TherapeutInnen, die in den vergangenen zehn Jahren am meisten Aufmerksamkeit erhielten durch ihre begeistert aufgenommenen Workshops, Ausbildungen und Publikationen. Das Erscheinen Ihres Buch „Wieder ganz werden“ nahm der Carl-Auer Verlag im Jahr 2018 zum Anlass, Silvia Zanotta anlässlich Ihres Besuches in Heidelberg direkt zu befragen. Wir schauen zurück und stellen dieses Gespräch, das so aktuell ist wie zu der Zeit, als es aufgenommen wurde, hier bei Carl Auer Sounds of Science wieder zur Verfügung. Wenn man so will: Carl Auer Sounds of Science History.


Silvia Zanottas Buch erfreut sich größten Interesses im professionellen Feld und entwickelt sich zum Klassiker. Zu den Themen: Frühe Bindungsabbrüche, präverbale Traumata und komplexe Traumatisierungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Das umfangreiche Methodenrepertoire, das Silivia Zanotta in „Wieder ganz werden – Traumaheilung mit Ego-State-Therapie und Körperwissen“ vorstellt und integriert, ist beeindruckend. Und auch zu Symptomatiken wie Ängsten und Depressionen im Kontext von Traumatherapie nimmt Silvia Zanotta Stellung.



Folgen Sie der Carl-Auer Sounds of Science auf Apple PodcastsSpotifySoundCloud, Stitcher oder Deezer und verpassen Sie keine Folge mehr.