Grimassen schneiden

Nun wird es auch noch albern und erinnert eher an ein Kinderspiel. Dennoch: Probieren Sie es einfach aus! Zunächst vielleicht, ohne dass es jemand mitbekommt. Aber dann ...!

Übung 7

GRIMASSEN SCHNEIDEN

WAS TUN

Schneiden Sie Grimassen. Bringen Sie all die kleinen Muskeln in Ihrem Gesicht, die so oft „erwachsen und cool“ stillhalten müssen in Bewegung. Vielleicht kommen sogar Töne dazu!?

WARUM

Zunächst, einfach weil es Spaß macht. Wir wissen – unter anderem aus der Forschung von Paul Ekman - dass wir nicht nur ganz bestimmte Gesichtsausdrücke bei ganz bestimmten Emotionen haben, sondern dass wir auch durch Gesichtsausdrücke Emotionen hervorrufen können. Grimassen zu schneiden und Gesichtsmuskeln zu bewegen hilft aus der Starre, aus Festhalten und Feststecken heraus. Es entsteht Lockerung nach innen und nach außen. Und auch bei dieser Übung wird der Flüssigkeitsdurchlauf durch das Gewebe im Gesicht erhöht – das wirkt wie eine Verjüngungskur.