Albert Hofmann

Albert Hofmann

Albert Hofmann, geb. am 11. Januar 1906 in Basel, Schweiz. Nach Chemiestudium und Promotiuon arbeitete er bis zu seiner Pensionierung bei der Firma Sandoz in Basel. Hier entdeckte er 1943 bei der Arzneimittelforschung mit Getreidepilzen die halluzinogene Wirkung von LSD. Verfasser mehrerer Bücher über LSD und bewußtseinsverändernde Stoffe.
© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.