Vorankündigung
Verfügbare Medien
Roland KachlerListe aller Autor:innen

Einander neu entdecken

Ego-State-Arbeit mit Paaren. Ein hypnosystemischer Ansatz für Therapie und Beratung

Die Arbeit mit verletzten und bedürftigen inneren Anteilen eröffnet Paaren ein Verständnis des unbewussten Zusammenspiels ihrer inneren Kinder. Die Partner:innen lernen dabei, die Bedürfnisse der eigenen Anteile zu entdecken, eigenverantwortlich für sie zu sorgen und als Erwachsene miteinander kommunizieren.
ISBN 978-3-8497-0540-4 ca. 176 Seiten, Kt, 2024 . Aufl. Erscheinungsdatum 08.10.2024
  • erweitert bisherige paartherapeutische Ansätze um die Arbeit mit inneren Anteilen

  • kombiniert systemische, hypnotherapeutische und Methoden der EgoStateTherapie

  • ermöglicht raschen Zugang zur biografischen und zur unbewussten Ebene der Partner:innen

Bitte Medium wählen:
Buch
29,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil der Themen Paartherapie und Systemische Therapie und Beratung

Buchbeschreibung

In eine Paartherapie kommen nicht nur rationale erwachsene Partner: innen, die miteinander ihre Probleme diskutieren und lösen. In jeder Paarbeziehung begegnen sich auch Kinder: enttäuschte, wütende und verzweifelte Kinder, aber auch verwöhnte und egozentrische. Diese inneren Kinder der Partner:innen können sich mächtig in die Wolle kriegen, sind frustriert voneinander, schmollen, machen sich Vorwürfe und bekämpfen sich wie im Sandkasten. Die destruktiven Interaktionen zwischen diesen kindlichen Ego-States äußern sich dann in dauerhaften Paarproblemen bis hin zu einer Außenbeziehung.
Die Arbeit mit den verletzten und bedürftigen inneren Anteilen eröffnet Paartherapeut:innen und den Paaren selbst ein Verständnis des unbewussten Zusammenspiels ihrer inneren Kinder. Die Partner:innen lernen dabei, die Bedürfnisse der eigenen Anteile zu entdecken und eigenverantwortlich für sie zu sorgen. Im Ergebnis können sie als Erwachsene ohne Beteiligung ihrer inneren Kinder miteinander kommunizieren. Roland Kachler vermittelt die theoretischen Grundlagen dieses umfassenden Paartherapie-Ansatzes u. a. anhand von Fallbeispielen und innovativen Ego-State-Grafiken. Paartherapeut:innen erhalten zahlreiche praktische Methoden und konkrete Handlungsinstruktionen, die sie unmittelbar einsetzen können.

Autor:innen

Roland Kachler

Roland Kachler, Dipl.-Psych. und Psychologischer Psychotherapeut, Klinischer Transaktionsanalytiker, Supervisor (EZI), Systemischer Paar- und Sexualtherapeut; Fortbildungen u. a. in Hypnotherapie, Ego-State-Therapie, EMDR, Traumatherapie (PITT); leitete von 1990–2013 eine Psychologische Beratungsstelle in Esslingen; Mitarbeit bei der Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen Stuttgart; eigene psychotherapeutische Praxis. Schwerpunkte: Psychotherapie, Paar- und Sexualtherapie, Trauerbegleitung und Trauertherapie; Vorträge und Workshops zu verschiedensten psychologischen Themen, bes. Trauer, Partnerschaft, Familie, Erziehungsthemen.

Homepage von Roland Kachler »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

In eine Paartherapie kommen nicht nur rationale erwachsene Partner: innen, die miteinander ihre Probleme diskutieren und lösen. In jeder Paarbeziehung begegnen sich auch Kinder: enttäuschte, wütende und verzweifelte Kinder, aber auch verwöhnte und egozentrische. Diese inneren Kinder der Partner:innen können sich mächtig in die Wolle kriegen, sind frustriert voneinander, schmollen, machen sich Vorwürfe und bekämpfen sich wie im Sandkasten. Die destruktiven Interaktionen zwischen diesen kindlichen Ego-States äußern sich dann in dauerhaften Paarproblemen bis hin zu einer Außenbeziehung.
Die Arbeit mit den verletzten und bedürftigen inneren Anteilen eröffnet Paartherapeut:innen und den Paaren selbst ein Verständnis des unbewussten Zusammenspiels ihrer inneren Kinder. Die Partner:innen lernen dabei, die Bedürfnisse der eigenen Anteile zu entdecken und eigenverantwortlich für sie zu sorgen. Im Ergebnis können sie als Erwachsene ohne Beteiligung ihrer inneren Kinder miteinander kommunizieren. Roland Kachler vermittelt die theoretischen Grundlagen dieses umfassenden Paartherapie-Ansatzes u. a. anhand von Fallbeispielen und innovativen Ego-State-Grafiken. Paartherapeut:innen erhalten zahlreiche praktische Methoden und konkrete Handlungsinstruktionen, die sie unmittelbar einsetzen können.

Autor:innen

Roland Kachler

Roland Kachler, Dipl.-Psych. und Psychologischer Psychotherapeut, Klinischer Transaktionsanalytiker, Supervisor (EZI), Systemischer Paar- und Sexualtherapeut; Fortbildungen u. a. in Hypnotherapie, Ego-State-Therapie, EMDR, Traumatherapie (PITT); leitete von 1990–2013 eine Psychologische Beratungsstelle in Esslingen; Mitarbeit bei der Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen Stuttgart; eigene psychotherapeutische Praxis. Schwerpunkte: Psychotherapie, Paar- und Sexualtherapie, Trauerbegleitung und Trauertherapie; Vorträge und Workshops zu verschiedensten psychologischen Themen, bes. Trauer, Partnerschaft, Familie, Erziehungsthemen.

Homepage von Roland Kachler »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Roland Kachler

Weitere Werke aus Paartherapie

Weitere Werke aus Systemische Therapie und Beratung

© 2023 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.