Albrecht Mahr 1
Andreas Graf von Bernstorff 1
André Reichel 1
Ansgar Röhrbein 1
Antje Tschira 1
Barbara Innecken 1
Barbara Rocksloh-Papendieck 1
Bernhard Pörksen 8
Birger P. Priddat 1
Bryan Smith 1
C. Otto Scharmer 1
Claudia Kemfert 1
Daniel Blahudka 1
Davide Cali 1
Detlef Krause 1
Dirk Baecker 1
Doris Wilhelmer 1
Eberhard Blanke 1
Elena Esposito 1
Elisabeth Wehling 1
Ernst von Glasersfeld 2
Eva Halbritter 1
Felix Lau 1
Florian Eichenmüller 1
Frank Uhlhorn 1
Franz Hoegl 1
Franz Lorenz 1
Friedemann Schulz von Thun 1
Fritz B. Simon 12
George Lakoff 2
George Spencer-Brown 1
Gregory Bateson 1
Günter Lierschof 1
Heiko Kleve 4
Heinz von Foerster 5
Helm Stierlin 1
Holm von Egidy 1
Humberto Maturana 2
Isabelle Clerc 1
Joe Laur 1
Joseph Duss-von Werdt 1
Jürgen Ruesch 1
Karl Kropfberger 1
Kathy Helwing 1
Kenneth J. Gergen 1
Kristina Hermann 1
Lars Anken 1
Lars Stein 1
Lawrence LeShan 1
Lina Nagel 1
Manfred Borutta 1
Manfred Lütz 1
Marco Jöstingmeier 1
Margarete Haaß-Wiesegart 1
Marina Cantacuzino 1
Mark Johnson 1
Markus Gabriel 1
Mary M. Gergen 1
Masi Noor 1
Matthias Eckoldt 4
Matthias Ehlert 1
Mechtild Erpenbeck 1
Mia Roth 1
Michael Gubo 1
Michael Hutter 1
Michael Rautenberg 1
Michel Voisard 1
Monika Bröcker 1
Nadine Tramowsky 1
Niklas Luhmann 2
Niklas M. Wiegand 1
Niko M. O. Hüllemann 1
Nilton Bonder 1
Nina Kruschwitz 1
Nino Tomaschek 1
Norbert Jochens 1
Norbert Müller 1
Norbert Schermann 1
Olaf Maaß 1
Oliver König 1
Paul Watzlawick 1
Peter Fuchs 1
Peter M. Senge 1
Peter Pantuček-Eisenbacher 1
Petra Haferkorn 1
Ralf Peyn 1
Ramita G. Blume 1
Reinhart Nagel 1
René Simmen 1
Roland Schleiffer 2
Rolf Arnold 3
Rudolf Welter 1
Ruth Seliger 1
Sabine Weiher 1
Sara Schley 1
Sebastian Brand 1
Siegfried J. Schmidt 1
Stefan Blankertz 1
Steffen Roth 2
Stephan Marks 1
Steve Ayan 1
Thomas Bachmann 1
Thomas Fröhlich 1
Thomas Szasz 1
Tilia Stingl de Vasconcelos Guedes 1
Timo Ackermann 1
Ute Clement 1
Werner Vogd 2
Wilhelm Rotthaus 1
Wolfram Lutterer 2
Xudong Zhao 1
Zeige mehr Show less

114

114

Philosophie/Systemtheorie/Gesellschaft

Die wilden Jahre des Konstruktivismus und der Systemtheorie sind vorbei. Inzwischen ist das konstruktivistische und systemische Denken auf dem Weg zum etablierten Paradxigma und zur normal science. Die Provokationen von einst sind die Gewiss­heiten von heute. Und lange schon hat die Phase der

Mehr erfahren »
Albrecht Mahr
Andreas Graf von Bernstorff
André Reichel
Ansgar Röhrbein
Antje Tschira
Barbara Innecken
Barbara Rocksloh-Papendieck
Bernhard Pörksen
Birger P. Priddat
Bryan Smith
C. Otto Scharmer
Claudia Kemfert
Daniel Blahudka
Davide Cali
Detlef Krause
Dirk Baecker
Doris Wilhelmer
Eberhard Blanke
Elena Esposito
Elisabeth Wehling
Ernst von Glasersfeld
Eva Halbritter
Felix Lau
Florian Eichenmüller
Frank Uhlhorn
Franz Hoegl
Franz Lorenz
Friedemann Schulz von Thun
Fritz B. Simon
George Lakoff
George Spencer-Brown
Gregory Bateson
Günter Lierschof
Heiko Kleve
Heinz von Foerster
Helm Stierlin
Holm von Egidy
Humberto Maturana
Isabelle Clerc
Joe Laur
Joseph Duss-von Werdt
Jürgen Ruesch
Karl Kropfberger
Kathy Helwing
Kenneth J. Gergen
Kristina Hermann
Lars Anken
Lars Stein
Lawrence LeShan
Lina Nagel
Manfred Borutta
Manfred Lütz
Marco Jöstingmeier
Margarete Haaß-Wiesegart
Marina Cantacuzino
Mark Johnson
Markus Gabriel
Mary M. Gergen
Masi Noor
Matthias Eckoldt
Matthias Ehlert
Mechtild Erpenbeck
Mia Roth
Michael Gubo
Michael Hutter
Michael Rautenberg
Michel Voisard
Monika Bröcker
Nadine Tramowsky
Niklas Luhmann
Niklas M. Wiegand
Niko M. O. Hüllemann
Nilton Bonder
Nina Kruschwitz
Nino Tomaschek
Norbert Jochens
Norbert Müller
Norbert Schermann
Olaf Maaß
Oliver König
Paul Watzlawick
Peter Fuchs
Peter M. Senge
Peter Pantuček-Eisenbacher
Petra Haferkorn
Ralf Peyn
Ramita G. Blume
Reinhart Nagel
René Simmen
Roland Schleiffer
Rolf Arnold
Rudolf Welter
Ruth Seliger
Sabine Weiher
Sara Schley
Sebastian Brand
Siegfried J. Schmidt
Stefan Blankertz
Steffen Roth
Stephan Marks
Steve Ayan
Thomas Bachmann
Thomas Fröhlich
Thomas Szasz
Tilia Stingl de Vasconcelos Guedes
Timo Ackermann
Ute Clement
Werner Vogd
Wilhelm Rotthaus
Wolfram Lutterer
Xudong Zhao
Carl-Auer Compact
Carl-Auer LebensLust
Systemische Horizonte
Verlag für Systemische Forschung
Fachbücher für jede:n
Update Gesellschaft
Buch
eBook
In absteigender Reihenfolge
  1. Formen (reloaded)
    Vorankündigung
    Fritz B. Simon
    Formen (reloaded)
    Ein Schlüsselwerk der Systemtheorie.
    ca. 1452 Seiten, 4 Bände im Schuber, Kt, 2022 Format: 22 x 24 cm
    299,00 €
    Ein Schlüsselwerk der Systemtheorie. Erfahren Sie mehr
  2. Das andere Mali
    Vorankündigung
    Barbara Rocksloh-Papendieck
    Das andere Mali
    ca. 160 Seiten, Kt, 2022
    24,95 €
  3. Situationsdynamik systemtheoretisch beobachtet
    Vorankündigung
    Franz Lorenz
    Situationsdynamik systemtheoretisch beobachtet
    Herbert Euschen verbindet in seinem Ansatz der Situationsdynamik den personalen Aspekt des Ich mit dem Wir einer sozialen Situation und betrachtet diese ...
    450 Seiten, Kt, 2022 Unter Mitarbeit von Anke Euschen und Bettina Mutz-Lorenz
    37,95 €
    Herbert Euschen verbindet in seinem Ansatz der Situationsdynamik den personalen Aspekt des Ich mit dem Wir einer sozialen Situation und betrachtet diese im Kontext von Sachaspekten, die Beziehungen unmittelbar beeinflussen. Erfahren Sie mehr
  4. Was man noch sagen darf
    Neuerscheinung
    Steve Ayan
    Was man noch sagen darf
    Mut zur Zumutung.
    90 Seiten, Kt, 2022
    12,50 €
    Mut zur Zumutung. Erfahren Sie mehr
  5. Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
    Neue Auflage
    Heinz von Foerster, Bernhard Pörksen
    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
    Der Physiker und Philosoph Heinz von Foerster und der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen erkunden in ihren Gesprächen die Grenzen unseres ...
    167 Seiten, 5 Fotos, Kt, 13. Aufl. 2022
    27,95 €
    Der Physiker und Philosoph Heinz von Foerster und der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen erkunden in ihren Gesprächen die Grenzen unseres Erkenntnisvermögens und die Folgen des Wahrheitsterrorismus. Erfahren Sie mehr
  6. Frauen führen besser
    Neuerscheinung
    Ute Clement
    Frauen führen besser
    „Sie als Frau haben es aber weit gebracht!“
    Mit einem Geleitwort von Fritz B. Simon 113 Seiten, Kt, 2022
    24,95 €
    „Sie als Frau haben es aber weit gebracht!“ Erfahren Sie mehr
  7. Systemische Beratung der Gesellschaft
    Neuerscheinung
    Ruth Seliger
    Systemische Beratung der Gesellschaft
    Vom Wissen zum Tun.
    226 Seiten, Kt, 2022
    34,00 €
    Vom Wissen zum Tun. Erfahren Sie mehr
  8. Tödliche Konflikte
    Neue Auflage
    Fritz B. Simon
    Tödliche Konflikte
    Fritz B. Simon analysiert hier die Entstehungsbedingungen von Kriegen aus systemtheoretischer Perspektive. Sein Fazit: Kriege werden im Allgemeinen nicht ...
    319 Seiten, 14 Abb., Kt, 3. Aufl. 2022
    29,95 €
    Fritz B. Simon analysiert hier die Entstehungsbedingungen von Kriegen aus systemtheoretischer Perspektive. Sein Fazit: Kriege werden im Allgemeinen nicht um irgendwelcher wirtschaftlicher oder triebhafter Interessen Willen ausgefochten, sondern es geht um scheinbar so antiquierte Werte wie Ehre, Stolz und Status. Erfahren Sie mehr
  9. Die Kunst, nicht zu lernen
    Neue Auflage
    Fritz B. Simon
    Die Kunst, nicht zu lernen
    Unsere herkömmlichen Vorstellungen von Macht und Ohnmacht müssen – systemisch gesehen – revidiert werden.
    176 Seiten, Kt, 7. Aufl. 2022
    24,95 €
    Unsere herkömmlichen Vorstellungen von Macht und Ohnmacht müssen – systemisch gesehen – revidiert werden. Erfahren Sie mehr
  10. Vom Träumen und Aufwachen
    Neuerscheinung
    Beate Jaquet, Christine Ziepert, Matthias Ohler (Hrsg.)
    Vom Träumen und Aufwachen
    Das Buch führt Expert:innen zu Themen wie Biografiearbeit, Scham und Trauma mit Praktiker:innen aus Beratung, Coaching und Therapie zusammen. Zeitzeugen ...
    360 Seiten, Kt, 2022
    39,95 €
    Das Buch führt Expert:innen zu Themen wie Biografiearbeit, Scham und Trauma mit Praktiker:innen aus Beratung, Coaching und Therapie zusammen. Zeitzeugen treffen junge Menschen, die verstehen und verstanden werden wollen. Es dokumentiert den Reichtum an Formen, methodischen Ansätzen und Reflexionszugängen, die für die Behandlung eines so komplexen Ereignisses und der damit verbundenen Erfahrungen notwendig sind. Erfahren Sie mehr
No more product
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.