Vorankündigung
Verfügbare Medien
Birgit HickeyListe aller Autor:innen

Wie die Familie unser Leben bestimmt – Genogramm und systemische Aufstellungen

Wo hab ich das bloß her?
ISBN 978-3-8497-0443-8 ca. 336 Seiten, Kt, 2022 Mit 78 z. T. farbigen Abbildungen. Aufl. Erscheinungsdatum 08.09.2022
  • bietet themenspezifische Gesprächsführung, Genogramm und Aufstellungsarbeit unter einem Dach

  • verbindet familienbiografische Genogrammanalyse und Stellvertretungsordnungen zu hoch wirksamen Interventionen

  • erschließt Entwicklungsmöglichkeiten auch bei vermeintlicher Therapieresistenz

Bitte Medium wählen:
Buch
39,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Systemaufstellungen

Buchbeschreibung

Manches größere Problem erweist sich bei genauerer Betrachtung als Lebensthema, und gelegentlich reicht dieses sogar über das eigene Leben hinaus in die Vergangenheit. Wer als Therapeut:in oder Berater:in mit Systemaufstellungen arbeitet, kennt das zur Genüge. Systemische Therapeut:innen versuchen in einem solchen Fall, mithilfe von Genogrammen transgenerationale Zusammenhänge aufzudecken. Die Systemische Therapeutin und Ärztin Birgit Hickey kombiniert in diesem Buch beide Methoden und deren Vorzüge. Die familienbiografische Genogrammanalyse bietet ein lösungsfokussiertes Instrument, das sich besonders für vermeintlich therapieresistente Probleme eignet. Das Genogramm liefert nachvollziehbare Daten und Fakten in standardisierter und übersichtlicher Form. Auf ihrer Grundlage können Hypothesen zur Entstehung des Problems und zu Zusammenhängen im System gebildet werden, die sich dann in Aufstellungen ebenso überprüfen lassen wie mögliche Lösungen. Unerklärliche Symptome, Kontaktabbrüche in der Familie, Probleme in der Partnerschaft, mit Kindern, den Eltern oder auch im Beruf können auf diese Weise z. B. mit Traumata oder Verlusten in Verbindung gebracht werden, die im Familiensystem aufgetreten sind. Einmal erkannt, können sie dann zielgerichtet therapeutisch bearbeitet werden.

Autor:innen

Birgit Hickey

Birgit Hickey, Dr. med., Dipl.-Biol.; anerkannte Systemaufstellerin und Lehrtherapeutin, Systemische Mediatorin; Weiterbildungen und Ausbildung in systemischer Familientherapie, familienbiografischer Genogrammarbeit, systemischen Strukturaufstellungen, lösungsfokussierter Kurzzeittherapie, hypnotherapeutischer und -systemischer Kommunikation; NLP-Lehrtrainerin; Referentin. Seit 1992 niedergelassen in eigener Praxis. Schwerpunkte: Systemische Medizin und Familientherapie/Biografik, systemische Kommunikation und Mediation.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Manches größere Problem erweist sich bei genauerer Betrachtung als Lebensthema, und gelegentlich reicht dieses sogar über das eigene Leben hinaus in die Vergangenheit. Wer als Therapeut:in oder Berater:in mit Systemaufstellungen arbeitet, kennt das zur Genüge. Systemische Therapeut:innen versuchen in einem solchen Fall, mithilfe von Genogrammen transgenerationale Zusammenhänge aufzudecken. Die Systemische Therapeutin und Ärztin Birgit Hickey kombiniert in diesem Buch beide Methoden und deren Vorzüge. Die familienbiografische Genogrammanalyse bietet ein lösungsfokussiertes Instrument, das sich besonders für vermeintlich therapieresistente Probleme eignet. Das Genogramm liefert nachvollziehbare Daten und Fakten in standardisierter und übersichtlicher Form. Auf ihrer Grundlage können Hypothesen zur Entstehung des Problems und zu Zusammenhängen im System gebildet werden, die sich dann in Aufstellungen ebenso überprüfen lassen wie mögliche Lösungen. Unerklärliche Symptome, Kontaktabbrüche in der Familie, Probleme in der Partnerschaft, mit Kindern, den Eltern oder auch im Beruf können auf diese Weise z. B. mit Traumata oder Verlusten in Verbindung gebracht werden, die im Familiensystem aufgetreten sind. Einmal erkannt, können sie dann zielgerichtet therapeutisch bearbeitet werden.

Autor:innen

Birgit Hickey

Birgit Hickey, Dr. med., Dipl.-Biol.; anerkannte Systemaufstellerin und Lehrtherapeutin, Systemische Mediatorin; Weiterbildungen und Ausbildung in systemischer Familientherapie, familienbiografischer Genogrammarbeit, systemischen Strukturaufstellungen, lösungsfokussierter Kurzzeittherapie, hypnotherapeutischer und -systemischer Kommunikation; NLP-Lehrtrainerin; Referentin. Seit 1992 niedergelassen in eigener Praxis. Schwerpunkte: Systemische Medizin und Familientherapie/Biografik, systemische Kommunikation und Mediation.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.