Karl Heinz Bohrer

Karl Heinz Bohrer

Karl Heinz Bohrer, Prof. für Literaturwissenschaft in Bielefeld, 1968–1982 Literaturchef und Auslandskorrespondent der FAZ. Als Herausgeber des Merkur, der "Deutschen Zeitschrift für europäisches Denken", mischt sich Bohrer seit Jahrzehnten mit provokanten Essays in aktuelle politische und kulturelle Debatten ein.
© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.