Neuerscheinung
Verfügbare Medien
Institut für Systemische TherapieListe aller Autoren

Paula Panic und Fred Force

Wie die Angst und der Zwang siegen und wie sie scheitern/How anxiety and compulsive behaviour win and how they fail

Die DVD ist der mittlerweile fünfte Teil der sehr erfolgreichen DVD-Serie „Wie Symptome siegen und wie sie scheitern“. Diesmal sind es Paula Panic, die personifizierte Angst und Fred Force, die Zwangsstörung, denen von einer sehr erfahrenen Psychologin klug und humorvoll auf den Zahn gefühlt wird. Die Therapeutin fordert im Film die arrogante Handpuppe im klassischen Kostüm und mit feuerroten Haaren dialogisch immer wieder heraus und zwingt sie in die Knie – das macht das Spaß und sorgt für viele Aha-Effekte!
ISBN 978-3-8497-0331-8 mit vorproduzierter barrierefreier Untertitelung (dt.)/ Close Captions (engl.) DVD, 50 Min., 2020. Aufl. Erscheinungsdatum 02.04.2020
  • Fachwissen spielerisch und anschaulich vermittelt

  • Vielfältig einsetzbar

  • Panik, Ängste und Zwänge ins Visier genommen

Bitte Medium wählen:
DVD
27,00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Systemische Therapie und Beratung

Buchbeschreibung

Paula Panic ist die personifizierte Angst- und Panikstörung. Oft arbeitet sie eng mit Fred Force zusammen, dem personifiziertem Zwang. Gemeinsam können sie einem das Leben ganz schön schwer machen. Wie die beiden das schaffen, davon erzählen sie mit sichtlichem Vergnügen im Interview auf dieser DVD. Es gelingt der Interviewerin allerdings auch, ihnen zu entlocken, wie ihre Macht durch viele kleine und große Gegenmaßnahmen Risse bekommt und zu schwächen ist. Die Idee, psychische Belastungen durch Puppen darstellen zu lassen, um ihre großen, aber doch auch begrenzten Auswirkungen auf das Leben von Menschen anschaulich und damit beeinflussbar zu machen, geht auf die Arbeit des japanischen Psychiaters Yasunaga Komori zurück. Dieses ist die fünfte DVD in der erfolgreichen Reihe (nach Ana Ex, Morton Mies, Vreni Shizzo, Ronni Rocket). Sie richtet sich an Betroffene, ihre Angehörigen und Freunde, Psychotherapeuten, Psychiater, Lehrende und Interessierte. Auf kreative Art macht sie Mut, den Kampf gegen Symptome aufzunehmen und sie zu überwinden.

Autoren

Institut für Systemische Therapie

Das Institut für Systemische Therapie wurde 1989 in Wien gegründet. Arbeitsschwerpunkte sind die Bereiche Psychotherapie, Coaching, Supervision sowie die Fortbildung von Psychotherapeuten. Parallel zur praktischen Arbeit werden Methoden der systemischen Psychotherapie entwickelt und erforscht.

Homepage von Institut für Systemische Therapie »
Videos
Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Systemische Therapie und Beratung

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.