lieferbar
Verfügbare Medien
Wolf RitscherListe aller Autoren

Einführung in die systemische Soziale Arbeit mit Familien

Wolf Ritscher macht in dieser Einführung die systemische Soziale Arbeit mit Familien auf drei verschiedenen Wegen zugänglich: historisch, indem er die Konzepte der Pioniere in der Familien- und Systemtherapie vorstellt; systematisch in der Beschreibung, wie man systemische Familientherapie in die Soziale Arbeit mit Familien „einfädelt“; und praktisch in Fallskizzen, die die Hilfeprozesse illustrieren.
ISBN 978-3-89670-468-9 125 Seiten, Kt, 2006. Aufl. Erscheinungsdatum 15.09.2006
  • übersichtlich, kompakt und verständlich geschrieben

  • leichter Zugang zu Theorie und Praxis

  • konkrete Umsetzung der vorgestellten Konzepte

Bitte Medium wählen:
Buch
14,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil der Reihe Carl-Auer Compact und des Themas Systemische Soziale Arbeit

Buchbeschreibung

Systemisches Denken und Handeln wird heute besonders in der Sozialen Arbeit nachgefragt. In Jugend- und Sozialämtern wird zunehmend systemisch gearbeitet, weil man auf diesem Weg schneller zu greifbaren Verbesserungen kommt, die alle Beteiliggten in den Blick nimmt. Immer mehr Sozialarbeiter machen systemische Zusatzausbildungen, die mehr Effektivität und Zufriedenheit bei der Arbeit versprechen. Wolf Ritscher, Professor für Psychologie an der Hochschule für Sozialwesen in Esslingen und systemisch arbeitender Therapeut, macht in dieser Einführung die systemische Soziale Arbeit mit Familien gleich auf drei verschiedenen Wegen zugänglich: historisch, indem er die Konzepte der Pioniere in der Familien- und Systemtherapie vorstellt; systematisch in der Beschreibung, wie man systemische Familientherapie in die Soziale Arbeit mit Familien „einfädelt“; und praktisch in einer kommentierten Fallskizze, die den Beginn eines Hilfeprozesses illustriert. Das Buch ermöglicht so einen unmittelbaren Einstieg in die Theorie und die Praxis, verständlich, übersichtlich und kompakt dargestellt.

Auszeichnungen und Stimmen

"lein, aber fein – so kann man das gelungene Werk von Wolf Ritscher in der Reihe ‚Compact‘ des Carl Auer Verlages kennzeichnen. Es eignet sich vor allem für die Vorbereitung von Prüfungen und Kolloquien für alle, die einen zusammenfassenden Überblick über die systemischen Ansätze der Sozialen Arbeit mit Familien gewinnen wollen.
Diese systemtheoretische Reflexion ist für den praktisch handelnden Sozialarbeiten von großem Nutzen." - Kontext. Zeitschrift für Systemische Therapie und Familientherapie.

"Das Buch ermöglicht einen unmittelbaren Einstieg in die Theorie und Praxis, verständlich, übersichtlich und kompakt dargestellt." - Dialog Erziehungshilfe

Autoren

Wolf Ritscher

Wolf Ritscher, Dr. phil., M. A., Diplom-Psychologe. Professor für Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie, Familientherapie und Familiensozialarbeit an der Hochschule für Sozialwesen Esslingen; Familien-, Paar-, Gruppentherapeut und Supervisor.

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Systemische Soziale Arbeit

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.