Vorankündigung
Verfügbare Medien
Johanna KinigerListe aller Autor:innen

Schulverweigerung als Entwicklungschance?

Ein systemisch-lösungsfokussierter Ansatz – Das Neun-Phasen-Modell der Schulverweigerung

Das Phänomen „Schulverweigerung“ wird aus systemisch-lösungfokussierter Sicht beleuchtet und innovative, wirkungsvolle Möglichkeiten der Prävention, Intervention und Rehabilitation aufgezeigt.
ISBN 978-3-8497-9049-3 Mit Geleitworten von Romana Schneider & Stefan Ruetz und Elfie Czerny & Dominik Godat, 199 Seiten, Kt, 2021. Aufl. Erscheinungsdatum 31.08.2021
Bitte Medium wählen:
Buch
22,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil der Reihe Verlag für Systemische Forschung und des Themas Systemische Pädagogik

Buchbeschreibung

Internationale Studien, Forschungsprojekte und Statistiken belegen, dass viele Kinder und Jugendliche nicht zur Schule gehen. Dieses Phänomen der „Schulverweigerung“ ist in „Zeiten von Corona“ aktueller denn je. Im vorliegenden Buch wird es aus einem neuen Blickwinkel beleuchtet und aus systemisch-lösungsorientierter Sicht vielschichtig behandelt. Hierbei geht es einerseits um Schulverweigerung als Lösung, andererseits um Schulverweigerung als zirkulärer Lösungsfindungsprozess und innerer bzw. sozialer Konflikt. Im zweiten Teil des Buches werden die Ergebnisse einer länderübergreifenden qualitativen Studie vorgestellt, an der sich Schulverweigerer:innen aus Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz beteiligten. Das daraus abgeleitete „Neun-Phasen-Modell der Schulverweigerung“ zeigt innovative und wirkungsvolle systemisch-lösungsorientierte Möglichkeiten der Prävention, Intervention und Rehabilitation bei Schulverweigerung auf. Es bietet damit eine Chance für vielschichtige und vielfältige Weiterentwicklung und Transformation.

Autor:innen

Johanna Kiniger

Johanna Kiniger, Mag.a MSc, ist seit 2020 Vorstandsmitglied des Austrian Solution Circle. Im Jahr 2019 wurde ihr im Rahmen ihres Masterstudiums „Psychosoziale Beratung“ an der Universität Graz der Forschungsförderpreis des Austrian Solution Circle verliehen. Ihre beruflichen Schwerpunkte sind Lehrtätigkeit, Coaching und Beratung. Seit einigen Jahren ist sie als Tutorin für Uni-Student*innen und als Koordinatorin für Gesundheitsförderung am SSP-Toblach tätig.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Internationale Studien, Forschungsprojekte und Statistiken belegen, dass viele Kinder und Jugendliche nicht zur Schule gehen. Dieses Phänomen der „Schulverweigerung“ ist in „Zeiten von Corona“ aktueller denn je. Im vorliegenden Buch wird es aus einem neuen Blickwinkel beleuchtet und aus systemisch-lösungsorientierter Sicht vielschichtig behandelt. Hierbei geht es einerseits um Schulverweigerung als Lösung, andererseits um Schulverweigerung als zirkulärer Lösungsfindungsprozess und innerer bzw. sozialer Konflikt. Im zweiten Teil des Buches werden die Ergebnisse einer länderübergreifenden qualitativen Studie vorgestellt, an der sich Schulverweigerer:innen aus Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz beteiligten. Das daraus abgeleitete „Neun-Phasen-Modell der Schulverweigerung“ zeigt innovative und wirkungsvolle systemisch-lösungsorientierte Möglichkeiten der Prävention, Intervention und Rehabilitation bei Schulverweigerung auf. Es bietet damit eine Chance für vielschichtige und vielfältige Weiterentwicklung und Transformation.

Autor:innen

Johanna Kiniger

Johanna Kiniger, Mag.a MSc, ist seit 2020 Vorstandsmitglied des Austrian Solution Circle. Im Jahr 2019 wurde ihr im Rahmen ihres Masterstudiums „Psychosoziale Beratung“ an der Universität Graz der Forschungsförderpreis des Austrian Solution Circle verliehen. Ihre beruflichen Schwerpunkte sind Lehrtätigkeit, Coaching und Beratung. Seit einigen Jahren ist sie als Tutorin für Uni-Student*innen und als Koordinatorin für Gesundheitsförderung am SSP-Toblach tätig.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Weitere Werke aus Systemische Pädagogik

© 2021 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.