Neue Auflage
Verfügbare Medien
Ursula Franke-BrysonListe aller Autor:innen

Wenn ich die Augen schließe, kann ich dich sehen

Familien-Stellen in der Einzeltherapie und -beratung Ein Handbuch für die Praxis

Dieses gut strukturierte und verständliche Buch vermittelt Therapeuten, Beratern, Klienten und therapeutisch Interessierten einen exzellenten Überblick sowie vielfältige Anregungen zu lösungsorientierten Vorgehensweisen in der therapeutischen Einzelarbeit. Fachleuten, die Systemaufstellungen auch in Einzelsitzungen anwenden wollen, ermöglicht das Buch, diese Methode in die tägliche Praxis zu integrieren.
ISBN 978-3-8497-0187-1 Mit einem Geleitwort von Bert Hellinger 175 Seiten, Kt, 7. Aufl. 2021. Aufl. Erscheinungsdatum 23.11.2021
Bitte Medium wählen:
Buch
24,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Systemaufstellungen

Buchbeschreibung

Ursula Franke zeigt in diesem Buch, wie die Methode der systemischen Aufstellungsarbeit auch in der Einzeltherapie und -beratung erfolgreich eingesetzt werden kann. In beispielhafter Weise verbindet sie dabei theoretisches Hintergrundwissen mit anschaulichen und interessanten Fällen aus der Praxis. Die lebendigen und detailreichen Beschreibungen verdeutlichen die Prozesse, die während einer Aufstellung das Denken und die Entscheidungen des Therapeuten oder Beraters beeinflussen. Dieses gut strukturierte und verständliche Buch vermittelt Therapeuten, Beratern, Klienten und therapeutisch Interessierten einen exzellenten Überblick sowie vielfältige Anregungen zu lösungsorientierten Vorgehensweisen in der therapeutischen Einzelarbeit. Fachleuten, die Systemaufstellungen auch in Einzelsitzungen anwenden wollen, ermöglicht das Buch, diese Methode in die tägliche Praxis zu integrieren. Darüber hinaus unterstützt es die Vorbereitung für die Aufstellungsarbeit mit Gruppen.

Auszeichnungen und Stimmen

„Ursula Franke ist mit dieser Veröffentlichung ein für die Praxis erstaunlich anregendes Fachbuch gelungen. Es ist in einer einfachen, klaren Sprache gehalten, viele Beispiele illustrieren die Arbeit. Die Themenvielfalt geht weit über das Thema Aufstellungen in der Einzeltherapie hinaus. Ein sehr empfehlenswertes Buch, insbesondere wegen seiner großen Praxisnähe.“ - Systhema

„Das Repertoire, das Du dazu anbietest, ist erstaunlich, aber immer klar und an vielen Beispielen nachvollziehbar beschrieben. Ein schönes und hilfreiches Buch, auf das viele mit mir schon lange gewartet haben. Ich gratuliere Dir dazu." - Bert Hellinger

Autor:innen

Ursula Franke-Bryson

Ursula Franke-Bryson, Dr. phil., Diplom-Psychologin, Studium und Ausbildung in Klinischer Psychologie, Verhaltenstherapie und Körpertherapie; Promotion über systemische Familienaufstellungen. Praxiserfahrung in der Psychiatrie. Eigene Praxis, Lehrtätigkeit im In- und Ausland, Dozentin u. a. am Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Praxis der Systemaufstellung“.

Homepage von Ursula Franke-Bryson »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Ursula Franke zeigt in diesem Buch, wie die Methode der systemischen Aufstellungsarbeit auch in der Einzeltherapie und -beratung erfolgreich eingesetzt werden kann. In beispielhafter Weise verbindet sie dabei theoretisches Hintergrundwissen mit anschaulichen und interessanten Fällen aus der Praxis. Die lebendigen und detailreichen Beschreibungen verdeutlichen die Prozesse, die während einer Aufstellung das Denken und die Entscheidungen des Therapeuten oder Beraters beeinflussen. Dieses gut strukturierte und verständliche Buch vermittelt Therapeuten, Beratern, Klienten und therapeutisch Interessierten einen exzellenten Überblick sowie vielfältige Anregungen zu lösungsorientierten Vorgehensweisen in der therapeutischen Einzelarbeit. Fachleuten, die Systemaufstellungen auch in Einzelsitzungen anwenden wollen, ermöglicht das Buch, diese Methode in die tägliche Praxis zu integrieren. Darüber hinaus unterstützt es die Vorbereitung für die Aufstellungsarbeit mit Gruppen.

Auszeichnungen und Stimmen

„Ursula Franke ist mit dieser Veröffentlichung ein für die Praxis erstaunlich anregendes Fachbuch gelungen. Es ist in einer einfachen, klaren Sprache gehalten, viele Beispiele illustrieren die Arbeit. Die Themenvielfalt geht weit über das Thema Aufstellungen in der Einzeltherapie hinaus. Ein sehr empfehlenswertes Buch, insbesondere wegen seiner großen Praxisnähe.“ - Systhema

„Das Repertoire, das Du dazu anbietest, ist erstaunlich, aber immer klar und an vielen Beispielen nachvollziehbar beschrieben. Ein schönes und hilfreiches Buch, auf das viele mit mir schon lange gewartet haben. Ich gratuliere Dir dazu." - Bert Hellinger

Autor:innen

Ursula Franke-Bryson

Ursula Franke-Bryson, Dr. phil., Diplom-Psychologin, Studium und Ausbildung in Klinischer Psychologie, Verhaltenstherapie und Körpertherapie; Promotion über systemische Familienaufstellungen. Praxiserfahrung in der Psychiatrie. Eigene Praxis, Lehrtätigkeit im In- und Ausland, Dozentin u. a. am Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Praxis der Systemaufstellung“.

Homepage von Ursula Franke-Bryson »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Ursula Franke-Bryson

Weitere Werke aus Systemaufstellungen

© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.