lieferbar
Verfügbare Medien
Werner BoysenListe aller Autor:innen

Management-Kybernetik

12 praxisorientierte Ansätze für die Transformation zum resilienten Unternehmen

Mit Methoden des kybernetischen Managements zu Stabilität in Unternehmen.
ISBN 978-3-8497-0380-6 124 Seiten, Kt, 2021. Aufl. Erscheinungsdatum 09.03.2021
  • Hilft, bessere Entscheidungen in dynamischen Umfeldern zu treffen

  • Stärkt die Resilienz von Unternehmen

  • Direkt anwendbar auf das eigene Geschäftsumfeld

Bitte Medium wählen:
Buch
eBook
24,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Management/Organisationsberatung

Buchbeschreibung

Mehr als eine Dekade nach der Finanzkrise von 2008 ist deutlich geworden, dass die meisten Akteure in alte Muster verfallen sind, die eine Profitmaximierung als oberste Maxime ansetzen. Nun führt uns die Corona-Krise wieder vor Augen, wie wichtig Resilienz für Organisationen ist. Nach den jüngsten Erfahrungen mit den Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 wird noch mehr als zuvor die Notwendigkeit wahrgenommen, besser zu managen. Konzepte aus der Kybernetik können dabei helfen, Organisationen zu einer nachhaltigen Stabilität zu führen. Werner Boysen zeigt praktisch auf, wie kybernetische Elemente erfolgreich in die Unternehmensführung eingebracht werden können: in Systemen denken, ein Bewusstsein für wechselseitige Effekte entwickeln, Komplexität bewältigen u. a. m. In 12 Kapiteln wird der mögliche Einsatz kybernetischer Methoden im Spektrum der Unternehmensführung aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Relevante Empfehlungen zu einzelnen Fokussen und viele Fragen zur Reflexion helfen den Leser*innen, die Inhalte im eigenen Geschäftsumfeld anzuwenden.

Auszeichnungen und Stimmen

„Dies ist ein wichtiges Buch für Praktiker in Unternehmen und anderen Organisationen, dazu geeignet, einen systemischen, kybernetischen Dialog in Gang zu setzen. Insbesondere die Reflexionsfragen und Resümees am Ende der einzelnen Abschnitte überzeugen durch konkreten Mehrwert.“ - Prof. Dr. Andreas Größler Betriebswirtschaftliches Institut der Universität Stuttgart

Autor:innen

Werner Boysen

Werner Boysen ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement und war von 1988 bis 2000 in diversen Fach- und Führungsfunktionen in der Industrie tätig. Seit 2000 ist er selbstständig in der Unternehmensberatung und im Interim-Management mit Ausrichtung auf operative Restrukturierung, nachhaltige Sanierung und Unternehmensvermittlung. Er ist Autor mehrerer Management-Bücher.

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Mehr als eine Dekade nach der Finanzkrise von 2008 ist deutlich geworden, dass die meisten Akteure in alte Muster verfallen sind, die eine Profitmaximierung als oberste Maxime ansetzen. Nun führt uns die Corona-Krise wieder vor Augen, wie wichtig Resilienz für Organisationen ist. Nach den jüngsten Erfahrungen mit den Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 wird noch mehr als zuvor die Notwendigkeit wahrgenommen, besser zu managen. Konzepte aus der Kybernetik können dabei helfen, Organisationen zu einer nachhaltigen Stabilität zu führen. Werner Boysen zeigt praktisch auf, wie kybernetische Elemente erfolgreich in die Unternehmensführung eingebracht werden können: in Systemen denken, ein Bewusstsein für wechselseitige Effekte entwickeln, Komplexität bewältigen u. a. m. In 12 Kapiteln wird der mögliche Einsatz kybernetischer Methoden im Spektrum der Unternehmensführung aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Relevante Empfehlungen zu einzelnen Fokussen und viele Fragen zur Reflexion helfen den Leser*innen, die Inhalte im eigenen Geschäftsumfeld anzuwenden.

Auszeichnungen und Stimmen

„Dies ist ein wichtiges Buch für Praktiker in Unternehmen und anderen Organisationen, dazu geeignet, einen systemischen, kybernetischen Dialog in Gang zu setzen. Insbesondere die Reflexionsfragen und Resümees am Ende der einzelnen Abschnitte überzeugen durch konkreten Mehrwert.“ - Prof. Dr. Andreas Größler Betriebswirtschaftliches Institut der Universität Stuttgart

Autor:innen

Werner Boysen

Werner Boysen ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement und war von 1988 bis 2000 in diversen Fach- und Führungsfunktionen in der Industrie tätig. Seit 2000 ist er selbstständig in der Unternehmensberatung und im Interim-Management mit Ausrichtung auf operative Restrukturierung, nachhaltige Sanierung und Unternehmensvermittlung. Er ist Autor mehrerer Management-Bücher.

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben
© 2021 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.