Neuerscheinung
Verfügbare Medien
Christiane Lüschen-Heimer, Uwe MichalakListe aller Autoren

Supervision reflektieren

Zwei erfahrene Autoren und Supervisoren liefern hier Kriterien für die professionelle Selbstreflexion. Das Buch liefert neben einer theoretischen Grundlage auch reichlich Inspiration für neue Aspekte in der eigenen Arbeit. Kollegiale Reflexion gewinnt!
ISBN 978-3-8497-0355-4 118 Seiten, Kt, 2021. Aufl. Erscheinungsdatum 09.11.2020
  • gibt Supervisoren Kriterien für die professionelle Selbstreflexion an die Hand

  • Supervision konstruktiv und gewinnbringend reflektieren

  • hilft das eigene Supervisionskonzept zu optimieren

Bitte Medium wählen:
Buch
eBook
21,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Beratung/Coaching/Supervision

Buchbeschreibung

Wer als Supervisor die eigene Praxis verbessern möchte, muss sein Tun regelmäßig reflektieren. Dieses Buch macht es möglich, Supervisionsprozesse anhand von sechs Aspekten systematisch unter die Lupe zu nehmen: Haltung und Rolle, das eigene Supervisionskonzept, die Arbeitsbeziehung, der Supervisand, Prozesskompetenz und Selbstreflexion. Uwe Michalak und Christiane Lüschen-Heimer stellen Kriterien bereit, die es erlauben, sowohl einzelne Interventionen als auch die Prozessgestaltung als Ganzes auf ihren Nutzen hin zu untersuchen. Neben einer stabilen theoretischen Grundlage liefert das Buch reichlich Inspiration dafür, zusammen mit anderen Supervisoren verschiedene Aspekte der eigenen Arbeit kollegial zu bedenken. Die Vorzüge und der Erfolg dieses gegenseitigen Lernens liegen auf der Hand – vor, nach oder auch während der nächsten Supervision.

Auszeichnungen und Stimmen

„Die Fokussierung auf den unverzichtbaren Prozess der (Selbst-)Reflexion macht dieses Buch zu einem wertvollen Begleiter für die Auseinandersetzung mit dem eigenen, professionellen Handeln als Supervisor*in auf dem Weg stetigen Lernens und Wachstums.
Ausführlich begründet und mit praktischen Anleitungen verführt das Buch zum inneren Dialog auf verschiedensten Ebenen. Eine Bereicherung für die Supervisions-Ausbildung und Praxis.“ - Mirja Winter

„Christiane Lüschen-Heimer und Uwe Michalak laden sehr dazu ein, sich intensiv mit den vielen Facetten der Reflexion von Supervisions- und Beratungsprozessen zu beschäftigen. Ihr Buch gibt zum einen theoretisch fundierte Anregungen. Viel mehr noch enthält es eine Fülle an sehr anregenden Fragen, die die Leser*innen ausdrücklich zur Reflexion eigener Prozesse ermuntern. In diesem Sinne gibt das Buch eine Vielzahl von Anregungen zur Weiterentwicklung der eigenen beraterischen Professionalität.“ - Andreas Klink

Autoren

Christiane Lüschen-Heimer

Christiane Lüschen-Heimer, Ärztin, Krankengymnastin, Systemische Supervisorin, Coach, Beraterin und Therapeutin (SG), lehrende Supervisorin und lehrende Beraterin (SG). Seit 2005 in eigener Praxis (»SchrittWeise«) tätig in den Bereichen Supervision, Coaching, Fort- und Weiterbildung. Dozentin und Vorstandsmitglied des Westfälischen Instituts für Systemische Therapie Münster e.V. (WIST); Leitungssupervision in Profit- und Non-Profit-Unternehmen, Teamsupervision und -entwicklung, Fall- und Einzelsupervision, In-House-Fortbildungen zu Themen der Beruflichkeit.

Uwe Michalak

Uwe Michalak, Dipl.-Psych.; Fort- und Weiterbildungen in klientenzentrierter Psychotherapie (GWG), Systemischer Therapie und Beratung (SG), Lösungsorientierter Kurztherapie, Gruppendynamik, Idiolektik, Klinischer Hypnose und PEP. Lehrtherapeut und lehrender Supervisor (SG), Mitbegründer, lehrender Supervisor und Vorstandsmitglied des WIST, Geschäftsführer der ASK Agentur für Systemische Kommunikation GmbH in Telgte. Schwerpunkte: Fort- und Weiterbildungen, Supervision, Coaching und Paartherapie.

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Bücher von Christiane Lüschen-Heimer

Bücher von Uwe Michalak

Weitere Werke aus Beratung/Coaching/Supervision

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.