lieferbar
Verfügbare Medien
Manfred PriorListe aller Autor:innen

Beratung und Therapie optimal vorbereiten

Informationen und Interventionen vor dem ersten Gespräch

Therapeuten wie Beratern hilft dieses Buch, Ihre Arbeit optimal vorzubereiten – damit der erste Termin nicht zum „Blind Date“ wird.
ISBN 978-3-8497-0126-0 Mit Karikaturen von Dieter Tangen 187 Seiten, 23 Abb., Kbr, 9. Aufl. 2022. Aufl. Erscheinungsdatum 20.01.2022
  • Lösungsorientiert von Anfang an

  • Erstgespräche effektiv nutzen

  • Vorteile für Therapeuten und Klienten, Berater und Kunden

Bitte Medium wählen:
Buch
19,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Buchbeschreibung

Wer eine Therapie oder eine Beratung mit dem ersten offiziellen Gesprächstermin beginnen lässt, hat das Beste versäumt. Schon das Telefonat zur Terminvereinbarung birgt nämlich für beide Seiten enorme Chancen. Richtig genutzt, legt es den Grundstein für eine positive Beziehung und hilft dem Klienten, sich über seine Ziele klar zu werden und in eine zuversichtliche Aufbruchsstimmung zu kommen. Manfred Prior demonstriert in diesem Buch, wie man in einem Telefonat von 10 bis 15 Minuten Therapie und Beratung von Anfang an auf ein gutes Gleis bringen kann und spontane Selbstheilungsprozesse durch gezielte, sich selbst erfüllende Prophezeiungen und subtile prätherapeutische Suggestionen fördert. In einem ergänzenden Beitrag beschreibt Gunther Schmidt entsprechende Aspekte zu Beginn einer stationären Psychotherapie. Therapeuten wie Beratern hilft dieses Buch, Ihre Arbeit optimal vorzubereiten – damit der erste Termin nicht zum „Blind Date“ wird.

Auszeichnungen und Stimmen

„Ein wichtiges und pfiffiges Buch, das daran erinnert, dass die Beratung ja immer schon vor dem ersten Kontakt längst angefangen hat – und auch anfangen sollte!“ - Friedemann Schulz von Thun

„,Aller Anfang ist schwer ...‘, behauptet ein Sprichwort. Manfred Prior widerlegt es in diesem Buch auf überzeugende Weise. Sehr anschaulich und praxisorientiert beschreibt er in kleinen Schritten, wie therapeutische Kontakte schon vor der ersten persönlichen Begegnung optimal vorbereitet werden können. Wenn auch Sie durch zukünftige Erfahrungen obiges Sprichwort widerlegen möchten, dann empfehle ich Ihnen diese Lektüre mit höchster PRIORität!“ - Professor Dr. Margret Gröne

„Das ultimative Buch über die wohl entscheidenden 5 bis 15 Minuten jeder Therapie bzw. Beratung. Ein Muss für jeden Therapeuten oder Berater, egal welcher Schule er sich auch zurechnen mag.“ - Fritz B. Simon

„,Ein echter Prior‘ ist dieses Buch: die typische Leichtigkeit und die völlig stimmige, selbstverständliche Ressourcen- und Zielorientierung, gleichzeitig die hohe Genauigkeit bei jeder Facette der Interventionen – und das schon im telefonischen Vorgespräch mit potenziellen Klienten. Das Telefonat wird so zur Schlüsselsituation im Veränderungsprozess. Detailliert, methodisch brillant, mit vielen Praxisbeispielen.“ - Matthias Lauterbach

„Mehr Fortschritt und dadurch Erfüllung und Freude in der Arbeit bei weniger Verschleiß – wer wünscht sich das nicht? Hohe fachliche Qualifikation und großer Respekt vor dem anderen Menschen und dessen Potenzialen sind die Basis von Manfred Priors ausgefeiltem Konzept für den erfolgreichen Beginn des gemeinsamen Abenteuers Therapie. Überaus empfehlenswert für Berater und Therapeuten.“ - Dr. Agnes Kaiser Rekkas

„Prior liefert in seinem kompakten Taschenbuch den Anstoß, das Ersttelefonat aufzuwerten und als Erfolgsfaktor zu nutzen. Ist der Kontakt sowieso schon einmal da, können mehr als Termine und Adressen ausgetauscht werden. Alles, was wir tun, ist Intervention. Nutzen wir sie bewusst!" - Freie Psychotherapie

„Abgerundet wird dieses hervorragende Buch durch ein Ka- pitel mit wertvollen und facettenreichen analogen Überlegungen von Gunther Schmidt zur optimalen Vorbereitung auf stationäre Psychotherapie aus hypnosystemischer Sicht. Manfred Prior spezialisiert sich offensichtlich darauf, in seinen Büchern auf knappstem Raum eine Fülle wertvollster Informationen zu bieten. Der Autor des populären Bestsellers Minimax-Interventionen: Minimale Interventionen mit maximaler Wirkung legt hier aufs Neue ein Buch vor, das jeder Therapeut oder Berater gelesen haben sollte – zumindest jeder, der ein Telefon besitzt oder auf andere Art vor einem Erstgespräch Kontakt mit seinem Klienten hat.
Manfred Prior ist dabei, sich als Buchautor den Ruf zu erarbeiten: Prior – a priori gut.“ - Bernhard Trenkle

Autor:innen

Manfred Prior

Manfred Prior, Dr. phil., Dipl.-Psych., hat eine Praxis in Kriftel bei Frankfurt und ist Ausbilder für Erickson’sche Hypnotherapie, Psychotherapie, Beratung und Coaching. Zusammen mit Frauke Niehues leitet er die Regionalstelle Frankfurt-Gießen der Milton Erickson Gesellschaft (M. E. G.). Veröffentlichung u. a.: MiniMax-Interventionen. 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung (18. Aufl., 2022), Beratung und Therapie optimal vorbereiten. Informationen und Interventionen vor dem ersten Gespräch (9. Aufl., 2022).

Homepage von Manfred Prior »

Co-Autor:innen

Gunther Schmidt

Gunther Schmidt, Dr. med., Dipl. rer. pol.; Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie; Mitbegründer des Heidelberger Instituts für systemische Forschung und Beratung, der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg und des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Gunther Schmidt ist Ärztlicher Direktor der sysTelios Privatklinik für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung sowie Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg. 2011 erhielt er den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche.

Homepage von Gunther Schmidt »
Videos

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Wer eine Therapie oder eine Beratung mit dem ersten offiziellen Gesprächstermin beginnen lässt, hat das Beste versäumt. Schon das Telefonat zur Terminvereinbarung birgt nämlich für beide Seiten enorme Chancen. Richtig genutzt, legt es den Grundstein für eine positive Beziehung und hilft dem Klienten, sich über seine Ziele klar zu werden und in eine zuversichtliche Aufbruchsstimmung zu kommen. Manfred Prior demonstriert in diesem Buch, wie man in einem Telefonat von 10 bis 15 Minuten Therapie und Beratung von Anfang an auf ein gutes Gleis bringen kann und spontane Selbstheilungsprozesse durch gezielte, sich selbst erfüllende Prophezeiungen und subtile prätherapeutische Suggestionen fördert. In einem ergänzenden Beitrag beschreibt Gunther Schmidt entsprechende Aspekte zu Beginn einer stationären Psychotherapie. Therapeuten wie Beratern hilft dieses Buch, Ihre Arbeit optimal vorzubereiten – damit der erste Termin nicht zum „Blind Date“ wird.

Auszeichnungen und Stimmen

„Ein wichtiges und pfiffiges Buch, das daran erinnert, dass die Beratung ja immer schon vor dem ersten Kontakt längst angefangen hat – und auch anfangen sollte!“ - Friedemann Schulz von Thun

„,Aller Anfang ist schwer ...‘, behauptet ein Sprichwort. Manfred Prior widerlegt es in diesem Buch auf überzeugende Weise. Sehr anschaulich und praxisorientiert beschreibt er in kleinen Schritten, wie therapeutische Kontakte schon vor der ersten persönlichen Begegnung optimal vorbereitet werden können. Wenn auch Sie durch zukünftige Erfahrungen obiges Sprichwort widerlegen möchten, dann empfehle ich Ihnen diese Lektüre mit höchster PRIORität!“ - Professor Dr. Margret Gröne

„Das ultimative Buch über die wohl entscheidenden 5 bis 15 Minuten jeder Therapie bzw. Beratung. Ein Muss für jeden Therapeuten oder Berater, egal welcher Schule er sich auch zurechnen mag.“ - Fritz B. Simon

„,Ein echter Prior‘ ist dieses Buch: die typische Leichtigkeit und die völlig stimmige, selbstverständliche Ressourcen- und Zielorientierung, gleichzeitig die hohe Genauigkeit bei jeder Facette der Interventionen – und das schon im telefonischen Vorgespräch mit potenziellen Klienten. Das Telefonat wird so zur Schlüsselsituation im Veränderungsprozess. Detailliert, methodisch brillant, mit vielen Praxisbeispielen.“ - Matthias Lauterbach

„Mehr Fortschritt und dadurch Erfüllung und Freude in der Arbeit bei weniger Verschleiß – wer wünscht sich das nicht? Hohe fachliche Qualifikation und großer Respekt vor dem anderen Menschen und dessen Potenzialen sind die Basis von Manfred Priors ausgefeiltem Konzept für den erfolgreichen Beginn des gemeinsamen Abenteuers Therapie. Überaus empfehlenswert für Berater und Therapeuten.“ - Dr. Agnes Kaiser Rekkas

„Prior liefert in seinem kompakten Taschenbuch den Anstoß, das Ersttelefonat aufzuwerten und als Erfolgsfaktor zu nutzen. Ist der Kontakt sowieso schon einmal da, können mehr als Termine und Adressen ausgetauscht werden. Alles, was wir tun, ist Intervention. Nutzen wir sie bewusst!" - Freie Psychotherapie

„Abgerundet wird dieses hervorragende Buch durch ein Ka- pitel mit wertvollen und facettenreichen analogen Überlegungen von Gunther Schmidt zur optimalen Vorbereitung auf stationäre Psychotherapie aus hypnosystemischer Sicht. Manfred Prior spezialisiert sich offensichtlich darauf, in seinen Büchern auf knappstem Raum eine Fülle wertvollster Informationen zu bieten. Der Autor des populären Bestsellers Minimax-Interventionen: Minimale Interventionen mit maximaler Wirkung legt hier aufs Neue ein Buch vor, das jeder Therapeut oder Berater gelesen haben sollte – zumindest jeder, der ein Telefon besitzt oder auf andere Art vor einem Erstgespräch Kontakt mit seinem Klienten hat.
Manfred Prior ist dabei, sich als Buchautor den Ruf zu erarbeiten: Prior – a priori gut.“ - Bernhard Trenkle

Autor:innen

Manfred Prior

Manfred Prior, Dr. phil., Dipl.-Psych., hat eine Praxis in Kriftel bei Frankfurt und ist Ausbilder für Erickson’sche Hypnotherapie, Psychotherapie, Beratung und Coaching. Zusammen mit Frauke Niehues leitet er die Regionalstelle Frankfurt-Gießen der Milton Erickson Gesellschaft (M. E. G.). Veröffentlichung u. a.: MiniMax-Interventionen. 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung (18. Aufl., 2022), Beratung und Therapie optimal vorbereiten. Informationen und Interventionen vor dem ersten Gespräch (9. Aufl., 2022).

Homepage von Manfred Prior »

Co-Autor:innen

Gunther Schmidt

Gunther Schmidt, Dr. med., Dipl. rer. pol.; Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie; Mitbegründer des Heidelberger Instituts für systemische Forschung und Beratung, der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg und des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Gunther Schmidt ist Ärztlicher Direktor der sysTelios Privatklinik für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung sowie Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg. 2011 erhielt er den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche.

Homepage von Gunther Schmidt »
Videos

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Manfred Prior

Weitere Werke aus Beratung/Coaching/Supervision

Weitere Werke aus Systemische Therapie und Beratung

© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.