lieferbar
Verfügbare Medien
Thomas Symalla, Holger WaltherListe aller Autoren

Systemische Beratung schwuler Paare

Thomas Symalla und Holger Walther informieren systemische Therapeuten und Berater kompetent über die speziellen Aspekte schwuler Partnerschaften.
ISBN 978-3-89670-570-9 eBook (PDF) 2008. Aufl. Erscheinungsdatum 15.09.2006
Bitte Medium wählen:
eBook
12,00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil der Themen Paartherapie und Systemische Therapie und Beratung

Buchbeschreibung

Schwule Paare sind wie heterosexuelle Paare. Nur anders. So ungefähr ist die Ansicht der meisten Paartherapeuten. Was aber ist das Besondere an schwulen Beziehungen? Die erschwerte Abgrenzung des Systems „schwule Partnerschaft“ gegen die Herkunftsfamilien, die fehlenden Bindungsrituale, der bedrohliche und von Verlustängsten getragene Einfluß von AIDS sind die wesentlichen Eckpunkte. Sie markieren Konfliktfelder, die in heterosexuellen Beziehungen keine vergleichbare Bedeutung haben. Dies ist das erste deutschsprachige Buch über systemische Beratung schwuler Paare. Es ist ein instruktives Buch. Die Autoren begnügen sich nicht damit, die klagende Schwere des oft gehörten Diskriminierungsliedes zu intonieren. Sie vermitteln, sie erläutern. Das Buch öffnet dadurch eine Tür, durch die man von beiden Seiten gehen kann: Thomas Symalla und Holger Walther informieren systemische TherapeutInnen und BeraterInnen kompetent über die speziellen Aspekte schwuler Partnerschaften. Und BeraterInnen, die mit schwulen Männern arbeiten und wenig vom systemischen Ansatz wissen, bekommen eine kurze, handliche Übersicht über das systemische Denken. Beide Interessen werden fachkundig bedient.

Auszeichnungen und Stimmen

"Das Buch ist überzeugend und leicht lesbar. Die Autoren wissen einfach, wovon sie reden bzw. schreiben." - Die andere Welt

"Es ist insgesamt gut zu lesen und damit auch für Therapie-Laien verkraft- und verstehbar. Für Beratungsprofis ist dieses Buch insofern interessant, als es einen – wenn auch begrenzten – Einblick in die Lebenssituation schwuler Männer und die Problematik schwuler Paare ermöglicht." - IN FACT

"Das Buch ist im deutschen Sprachraum das erste, das sich der Beratung und Therapie schwuler Männer und Paare annimmt. Ausführlich, praxisorientiert und gut lesbar werden nicht nur therapeutische Konzepte und Programme beschrieben, auch den Fragen der Ausbildung und Selbstreflexion des Beraters wird der gebührende Platz eingeräumt." - Zeitschrift für Sexualforschung

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Paartherapie

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.