lieferbar
Verfügbare Medien
Matthias Ochs, Rainer OrbanListe aller Autoren

Familie geht auch anders

Wie Alleinerziehende, Scheidungskinder und Patchworkfamilien glücklich werden

„Ein heißer Tipp für alle, die sich mit dem Thema Familie beschäftigen, ein wirklich sehr beachtliches Werk zum Thema, das sich von den Familienratgebern, die sich sonst so auf dem Buchmarkt tummeln, erfreulich abhebt.“ Prof. Dr. Arist von Schlippe
ISBN 978-3-89670-655-3 195 Seiten, 5 Abb., Kt, 3. Aufl. 2017. Aufl. Erscheinungsdatum 30.08.2011
Bitte Medium wählen:
Buch
17,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Familientherapie und Familienforschung

Buchbeschreibung

„Familie ist erstens etwas anderes und zweitens mehr.“ Diese Aussage steht am Anfang des Buches von Matthias Ochs und Rainer Orban. Die beiden Autoren räumen den Mythos des „Vater-Mutter-Kind-Ideals“ von Familie aus dem Weg und machen den Blick frei auf längst gängige andere Formen familiären Zusammenlebens. Und sie zeigen, dass sogenannte alternative Familienstrukturen historisch gesehen die Regel sind, nicht die Ausnahme. An Beispielen von biologischen Zwei-Eltern-Familien, von Alleinerziehenden und Patchworkfamilien erläutern die beiden Psychologen, was notwendig ist, um glücklich und zufrieden in der jeweiligen Familienform zu leben, wie Geborgenheit, Offenheit und Selbstvertrauen in jeder Beziehung erreicht werden können und dass selbst eine Scheidung für Eltern und Kinder zur Chance werden kann. Auf leicht verständliche Weise fassen sie aktuelle Ergebnisse aus der Forschung zusammen und ziehen Schlussfolgerungen für den Alltag daraus. So vermittelt das Buch die Einsicht, dass nicht die Form, sondern die Beziehungsqualität innerhalb der Familie darüber entscheidet, ob ein Kind gesund aufwächst. „Ein heißer Tipp für alle, die sich mit dem Thema Familie beschäftigen, ein wirklich sehr beachtliches Werk zum Thema, das sich von den Familienratgebern, die sich sonst so auf dem Buchmarkt tummeln, erfreulich abhebt.“ Prof. Dr. Arist von Schlippe

Auszeichnungen und Stimmen

„Ein heißer Tipp für alle, die sich mit dem Thema Familie beschäftigen, ein wirklich sehr beachtliches Werk zum Thema, das sich von den Familienratgebern, die sich sonst so auf dem Buchmarkt tummeln, erfreulich abhebt.“
Prof. Dr. Arist von Schlippe, Institut für Familientherapie, Weinheim

Autoren

Matthias Ochs

Matthias Ochs, Dr. sc. hum., ist Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und Systemischer Familientherapeut. Er ist seit vielen Jahren im klinischen und beraterischen Kontext mit dem Schwerpunkt auf Therapie und Diagnostik von Kindern- und Jugendlichen sowie Eltern- und Familienberatung tätig. Darüber hinaus verfügt er über langjährige Erfahrung in der Paar- und Familientherapie. Von 2000 bis 2004 war er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Fachzeitschrift „Psychotherapie im Dialog“ und hat neben zahlreichen Fachartikeln zwei Familienratgeber geschrieben. Neben seiner therapeutischen Tätigkeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Heidelberg.

Homepage von Matthias Ochs »
Rainer Orban

Rainer Orban ist Diplom-Psychologe und systemischer Therapeut (SG, DGSF), systemischer Supervisor (SG) und Coach sowie Video Home Trainer. Er ist am eigenen DGSF-Institut Ochs und Orban als Fort- und Weiterbilder, Unternehmensberater, Supervisor und Therapeut tätig sowie Trainer am Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie (NIK). Seit Herbst 2011 ist er zudem Geschäftsführer der Initiative Jugendhilfe in Bremerhaven e. V. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher und Fachartikel.

Homepage von Rainer Orban »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Bücher von Matthias Ochs

Bücher von Rainer Orban

Weitere Werke aus Familientherapie und Familienforschung

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.