lieferbar
Verfügbare Medien
Eia AsenListe aller Autor:innen

So gelingt Familie

Hilfen für den alltäglichen Wahnsinn

Das Buch verbindet einfühlsamen, ermutigenden Rat mit gesundem Humor und ist jedem zu empfehlen, der seine Familie besser verstehen und das Leben mit ihr genießen will.
ISBN 978-3-89670-606-5 Aus d. Englischen v. Theo Kierdorf und Hildegard Höhr 197 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2013. Aufl. Erscheinungsdatum 30.09.2013
  • Praktische Tipps für alle Phasen des Familienlebens

  • Hilft bessere Beziehungen aufzubauen

  • Mit zahlreichen Übungen und Fallbeispielen

Bitte Medium wählen:
Buch
19,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil der Reihe Carl-Auer LebensLust und des Themas Familientherapie und Familienforschung

Buchbeschreibung

Familie spielt im Leben aller Menschen eine zentrale Rolle. Die meisten unserer Persönlichkeitsmerkmale und Vorlieben werden durch die Art, wie wir aufwachsen, beeinflusst. Und wenn wir selbst Eltern werden, müssen wir Entscheidungen treffen, wie wir unsere eigenen Kinder aufziehen wollen – Entscheidungen, die ihre zukünftige Entwicklung prägen. In diesem Buch nutzt Eia Asen seine langjährige Erfahrung als Familientherapeut, um den Lesern praktische Tipps für alle Phasen des Familienlebens zu geben: von der ersten Verliebtheit über den Wandel von Zweisamkeit zu Dreisamkeit bis hin zum Meistern von Krisen in der Lebensmitte und den Problemen des Alters. Asen behandelt typische Familienszenarien, weist auf Möglichkeiten hin, Probleme frühzeitig zu erkennen, und zeigt Übungen, die Familien helfen, aus eigener Kraft Lösungen zu finden. Zudem erklärt der Autor, wann es nötig ist, Unterstützung bei Fachleuten zu suchen. Das Buch verbindet einfühlsamen, ermutigenden Rat mit gesundem Humor und ist jedem zu empfehlen, der seine Familie besser verstehen und das Leben mit ihr genießen will.

Auszeichnungen und Stimmen

„Fazit: ein leicht zu lesender Überblick über Herausforderungen und Schwierigkeiten, die im Zusammenhang mit Familie auftauchen, sowie Anregungen zur Veränderung.“ Systhema

„Theoretisch gut fundiert und zugleich leicht verständlich, mit kleinen, blitzlichtartigen Fallskizzen und Übungen ‚zum Selbermachen‘ deckt das Buch viele Facetten von Familienleben ab und hilft, neue Perspektiven zu entwickeln.“ - Psychologie Heute

Autor:innen

Eia Asen

Eia Asen, Prof. Dr. med., FRCPsych (Fellow of the Royal College of Psychiatrists), ist Psychiater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und arbeitete 40 Jahre im britischen National Health Service. Er war viele Jahre lang klinischer Leiter des Marlborough Family Service, einer systemisch orientierten psychiatrischen Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Familien im Zentrum von London. Seit 2013 arbeitet er als Psychiater und Familientherapeut für das Anna Freud National Centre for Children and Families. Neben seiner Gastprofessur am University College London hält er Lehrveranstaltungen in Europa, den USA und Asien ab. Veröffentlichungen u. a.: Praxis der Multifamilientherapie (4. Aufl. 2019), Handbuch der Multifamilientherapie (2017, beide zus. mit Michael Scholz).

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Familie spielt im Leben aller Menschen eine zentrale Rolle. Die meisten unserer Persönlichkeitsmerkmale und Vorlieben werden durch die Art, wie wir aufwachsen, beeinflusst. Und wenn wir selbst Eltern werden, müssen wir Entscheidungen treffen, wie wir unsere eigenen Kinder aufziehen wollen – Entscheidungen, die ihre zukünftige Entwicklung prägen. In diesem Buch nutzt Eia Asen seine langjährige Erfahrung als Familientherapeut, um den Lesern praktische Tipps für alle Phasen des Familienlebens zu geben: von der ersten Verliebtheit über den Wandel von Zweisamkeit zu Dreisamkeit bis hin zum Meistern von Krisen in der Lebensmitte und den Problemen des Alters. Asen behandelt typische Familienszenarien, weist auf Möglichkeiten hin, Probleme frühzeitig zu erkennen, und zeigt Übungen, die Familien helfen, aus eigener Kraft Lösungen zu finden. Zudem erklärt der Autor, wann es nötig ist, Unterstützung bei Fachleuten zu suchen. Das Buch verbindet einfühlsamen, ermutigenden Rat mit gesundem Humor und ist jedem zu empfehlen, der seine Familie besser verstehen und das Leben mit ihr genießen will.

Auszeichnungen und Stimmen

„Fazit: ein leicht zu lesender Überblick über Herausforderungen und Schwierigkeiten, die im Zusammenhang mit Familie auftauchen, sowie Anregungen zur Veränderung.“ Systhema

„Theoretisch gut fundiert und zugleich leicht verständlich, mit kleinen, blitzlichtartigen Fallskizzen und Übungen ‚zum Selbermachen‘ deckt das Buch viele Facetten von Familienleben ab und hilft, neue Perspektiven zu entwickeln.“ - Psychologie Heute

Autor:innen

Eia Asen

Eia Asen, Prof. Dr. med., FRCPsych (Fellow of the Royal College of Psychiatrists), ist Psychiater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und arbeitete 40 Jahre im britischen National Health Service. Er war viele Jahre lang klinischer Leiter des Marlborough Family Service, einer systemisch orientierten psychiatrischen Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Familien im Zentrum von London. Seit 2013 arbeitet er als Psychiater und Familientherapeut für das Anna Freud National Centre for Children and Families. Neben seiner Gastprofessur am University College London hält er Lehrveranstaltungen in Europa, den USA und Asien ab. Veröffentlichungen u. a.: Praxis der Multifamilientherapie (4. Aufl. 2019), Handbuch der Multifamilientherapie (2017, beide zus. mit Michael Scholz).

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Eia Asen

Weitere Werke aus Familientherapie und Familienforschung

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.