Vorankündigung
Verfügbare Medien
Christoph Klein, Ben Furman (Hrsg.)Liste aller Herausgeber:innen

Die Kraft des Miteinander

Innovative Methoden der Netzwerk- und Gemeinschaftsarbeit in Familien, Therapie, Schule und Beratung

Zusammen ist man niemals allein.
ISBN 978-3-8497-0368-4 Mit Übersetzungen von Lotte Hammond und Johannes Hampel ca. 272 Seiten, Kt, 2021. Aufl. Erscheinungsdatum 18.05.2021
  • Mit methodischen Handreichungen für die Praxis

  • Erweitert den Blick über den eigenen Tellerrand hinaus

  • Von internationalen Expert*innen geschrieben

Bitte Medium wählen:
Buch
24,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Buchbeschreibung

Damit ein Kind sich gut entwickeln kann, braucht es ein ganzes Dorf, sagt man. In Wirklichkeit mussten sich Eltern noch nie so alleine um die Entwicklung ihrer Kinder kümmern wie heute. Dieses Buch stellt verschiedene Konzepte vor, bei denen Therapeut*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen „das Dorf“ wieder zusammenbringen, also Familie, Freund*innen oder auch Arbeitskolleg*innen, um ihren Klient*innen zu helfen. Es ist einzigartig als Sammelband und vor allem auch als Praxisbuch, in dem internationale Autor*innen aus acht Ländern zum Thema Netzwerk- und Gemeinschaftsorientierung ihre Herangehensweisen in den Kontexten Schule, Sozialarbeit und Therapie für verschiedene Berufsgruppen präsentieren und reflektieren, und dabei aufeinander Bezug nehmen. Das Buch schlägt Brücken und verbindet, bringt zusammen, inspiriert, ermutigt, macht neugierig, weitet den Blick über den eigenen Tellerrand und vermittelt das Gefühl, nicht allein und in guter Gesellschaft zu sein. Mit Beiträgen von: Idan Amiel, Eia Asen, Ulrich Baus, Ulrike Behme-Matthiessen, Anouck De Reu, Ben Furman, Christoph Klein, Tal Maimon, Thomas Pletsch, Erzsébet Roth, Jaakko Seikkula, Henner Spierling, Philip Streit, Erik van der Elst, Justine van Lawick, Lorenn Walker, Hanna Weber, Sue Young.

Herausgeber:innen

Christoph Klein

Christoph Klein, Dipl. Päd., Familientherapeut, systemischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Lehrender und Supervisor (DGSF) an der Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung Berlin (www.gstb.org); Mitbegründer vom Berliner Zentrum für Präsenz und Kompetenz in Beziehungen (PUK) zur Stärkung der Arbeit mit Mehrfamiliengruppen, und Gemeinschaftsnetzwerken. www.praesenzundkompetenz.de

Ben Furman

Ben Furman, Psychiater und Psychotherapeut, ist Mitbegründer des Helsinki Brief Therapy Institute, das er zusammen mit Tapani Ahola leitet. Publikationen u. a.: Ich schaffs! Spielerisch und praktisch Lösungen mit Kindern finden – Das 15-Schritte-Programm für Eltern, Erzieher und Therapeuten (8. Aufl. 2020), Gut gemacht! Das „Ich-schaffs!“-Programm für Eltern und andere Erzieher (3. Aufl. 2017), Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein (zus. mit Tapani Ahola, 2. Aufl. 2016), Jetzt gehts! Erfolg und Lebensfreude mit lösungsorientiertem Selbstcoaching (zus. mit Rolf Reinlaßöder, 2. Aufl. 2013).

Homepage von Ben Furman »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Ben Furman

Weitere Werke aus Familientherapie und Familienforschung

Weitere Werke aus Systemische Therapie und Beratung

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.