lieferbar
Verfügbare Medien
Daniel Wilk

Ein Käfer schaukelt auf einem Blatt

Entspannungs- und Wohlfühlgeschichten für Kinder jeden Alters

Die Geschichten in diesem Buch führen zu einer guten Entspannung, in der Anregungen gegeben werden, gut mit sich selbst umzugehen. Sie sind für Kinder jeden Alters gedacht (ca. 2 bis 99 Jahre) und einfach zu verstehen.
ISBN 978-3-8497-0259-5 150 Seiten, Kt, 6. Aufl. 2018. Aufl. Erscheinungsdatum 24.08.2018
Bitte Medium wählen:
Buch
19,95 €

Dieses Buch ist Teil des Themas Hypnose und Hypnotherapie

Buchbeschreibung

„Während du jetzt einfach nur zuhörst, kann dein Körper die Gelegenheit nutzen und sich ausruhen.“ Die Geschichten in diesem Buch führen zu einer guten Entspannung, in der Anregungen gegeben werden, gut mit sich selbst umzugehen. Die Worte der Texte werden sehr bewusst so eingesetzt, dass es leichtfällt, Spannungen und Widerstände loszulassen und sich für einen gesünderen Umgang mit sich und seinen Beziehungen zur Welt zu öffnen. Die Geschichten sind für Kinder jeden Alters gedacht (ca. 2 bis 99 Jahre), unterschiedlich lang und einfach zu verstehen. Sie sind sehr reich an Eindrücken und Bildern, die vom Bekannten zum Fantastischen führen, sodass bekannte Beziehungen zu sich selbst und zur Welt insgesamt sich locker wandeln können. Konstruktive Veränderungen können in der Vorstellung ausprobiert werden, um dann, wenn sie für die eigene Person passen, allmählich zu realen Veränderungen zu führen. „Ein wundervolles Buch – es enthält sehr wohltuende Reisen, die meine Tochter und ich nun fast jeden Abend erleben dürfen.“ Katrin Mücksch

Auszeichnungen und Stimmen

„Ein Buch zum ,ans Herz legen‘ – sehr empfehlenswert!“ www.susannestrobach.at, 21.9.2009

„Ein wundervolles Buch – es enthält sehr wohltuende Reisen, die meine Tochter und ich nun fast jeden Abend erleben dürfen.“
Katrin Mücksch

Autoren

Daniel Wilk

Daniel Wilk, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut; Hypnotherapeut (M. E. G.) und Gesprächspsychotherapeut (GWG) mit Weiterbildungen u. a. in Verhaltenstherapie und NLP. Psychotherapeutische Tätigkeit an der Schwarzwaldklinik Orthopädie; vermittelt seit über 30 Jahren autogenes Training und tiefere Entspannungen. Daneben gibt er Fortbildungen in autogenem Training und Hypnose, u. a. für die Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E). Daniel Wilk ist Autor mehrerer Bücher, darunter Auf den Schultern des Windes schaukeln (7. Aufl. 2018), Innehalten und Verweilen – Geschichten, die Veränderungen ermöglichen (2014), Die Melodie der Ruhe – Trance-Geschichten: Gefühle wahrnehmen und akzeptieren (3. Aufl . 2017), Der Fisch, der vom Fliegen träumt – Trancegeschichten für einen anderen Blick auf die kleinen Dinge (2015), Einführung in das Autogene Training (2019).

Homepage von Daniel Wilk »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Hypnose und Hypnotherapie

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH