lieferbar
Verfügbare Medien
Daniel Wilk

Die Ruhe im Wasserglas

Entspannungs- und Trancegeschichten, die Seele und Körper harmonisieren

Das Besondere an den Geschichten des erfahrenen Hypnotherapeuten Daniel Wilk sind die Wirkungen, die sie im Unbewussten entfalten. Sie helfen, mit allen Sinnen das Leben zu genießen, Heilkräfte anzusprechen, Gefühle wahrzunehmen, die eigene Kreativität zu erweitern oder den Schlaf zu verbessern.
ISBN 978-3-89670-872-4 158 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2015. Aufl. Erscheinungsdatum 30.10.2015
  • Eine Auswahl praxiserprobter Geschichten zur Entspannung

  • Endlich ein Buch des renommierten Hypnotherapeuten für Laien

Bitte Medium wählen:
Buch
17,95 €

Dieses Buch ist Teil der Reihe Carl-Auer LebensLust und der Themen Beratung/Coaching/Supervision und Hypnose und Hypnotherapie

Buchbeschreibung

„Die Ruhe im Wasserglas“ ist eine Sammlung entspannender Trance-Geschichten des erfahrenen Hypnotherapeuten Daniel Wilk. Handverlesen aus seinem umfangreichen Geschichtenfundus, helfen sie dabei, die eigene Kreativität zu erweitern, mit allen Sinnen das Leben zu genießen, Heilkräfte anzusprechen, Gefühle wahrzunehmen oder den Schlaf zu verbessern. Das Besondere an den Geschichten sind die Wirkungen, die sie im Unbewussten entfalten. Beim Lesen oder Hören lernt man, körperliche und psychische Vorgänge zu beeinflussen, die normalerweise nicht bewusst gesteuert werden. Mit der Zeit spürt man aus sich selbst heraus, was einem guttut, und beginnt sich mehr und mehr danach zu richten. Ganz gleich, ob selbst gelesen oder vorgelesen: Ruhe und Ausgeglichenheit nehmen zu.

Autoren

Daniel Wilk

Daniel Wilk, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut; Hypnotherapeut (M. E. G.) und Gesprächspsychotherapeut (GWG) mit Weiterbildungen u. a. in Verhaltenstherapie und NLP. Psychotherapeutische Tätigkeit an der Schwarzwaldklinik Orthopädie; vermittelt seit über 30 Jahren autogenes Training und tiefere Entspannungen. Daneben gibt er Fortbildungen in autogenem Training und Hypnose, u. a. für die Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E). Daniel Wilk ist Autor mehrerer Bücher, darunter Auf den Schultern des Windes schaukeln (7. Aufl. 2018), Innehalten und Verweilen – Geschichten, die Veränderungen ermöglichen (2014), Die Melodie der Ruhe – Trance-Geschichten: Gefühle wahrnehmen und akzeptieren (3. Aufl . 2017), Der Fisch, der vom Fliegen träumt – Trancegeschichten für einen anderen Blick auf die kleinen Dinge (2015), Einführung in das Autogene Training (2019).

Homepage von Daniel Wilk »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Beratung/Coaching/Supervision

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH