lieferbar
Verfügbare Medien
Katrin Glatzel, Rudolf Wimmer, Tania Lieckweg (Hrsg.)Liste aller Herausgeber

Beratung im Dritten Modus

Die Kunst, Komplexität zu nutzen

Dieses Buch liefert eine Beschreibungshilfe, eine Hintergrundlandkarte, die es der Organisation selbst wie auch Beratern ermöglicht, ihre aktuellen Fragestellungen auf eine handhabbare Art und Weise zu erfassen, zu adressieren und letztlich zu beantworten.
ISBN 978-3-8497-0035-5 436 Seiten, 59 Abb., Gb, 2. Aufl. 2015. Aufl. Erscheinungsdatum 20.03.2015
  • verbindet klassische Organisations und Prozessberatung mit dem systemischem Ansatz

  • hoher Praxisbezug durch ausführliche Beschreibung konkreter Beratungsfälle

  • Entwürfe für die Zukunft der Beratung

Bitte Medium wählen:
Buch
39,00 €

Dieses Buch ist Teil des Themas Management/Organisationsberatung

Buchbeschreibung

Viele Unternehmen und Organisationen bewegen sich heute in einem Umfeld, das zu komplex ist, um ihm vollständig gerecht werden zu können. „Beratung im Dritten Modus“ ist eine Beschreibungshilfe, eine Hintergrundlandkarte, die es der Organisation selbst wie auch Beratern ermöglicht, ihre aktuellen Fragestellungen auf eine handhabbare Art und Weise zu erfassen, zu adressieren und letztlich zu beantworten. Die Autoren dieses Bandes verstehen Organisationen und Unternehmen als „Sinn verarbeitende“ Systeme. Um erfolgreich sein zu können, müssen sie drei Sinndimensionen zusammenführen: Aufgaben, Zeithorizonte und soziale Beziehungen. Wie das im konkreten Fall gehen kann, zeigen die 33 Beiträge – davon 16 Fallbeschreibungen realer Beratungsaufträge – für die Themenfelder Strategie, Change, Internationalisierung, Leadership und Leadership Development, HR und Familienunternehmen. Hier werden die Stärken der „Beratung im Dritten Modus“ deutlich: eine kognitive Landkarte, die sich mit einer systemischen Haltung und einem breiten, über die Jahre erprobten Interventionsrepertoire verbindet. Mit Beiträgen von: Volker Bauer, Walter Dietl, Ernst Domayer, Katrin Glatzel, Jörg Habenicht, Heiko Hilse, Hendrikje Kühne, Tania Lieckweg, Mauritius Lohmer, Christiane Müller, Reinhart Nagel, Margit Oswald, Inga Pöhlsen-Wagner, Hellmut Santer, Alexander Schmidt, Thomas Schumacher, Michaela Schweikert, Sabine Stadelmann, Frank von der Reith, Robert Vitek, Rudolf Wimmer, Ulrich Zeutschel.

Auszeichnungen und Stimmen

„Der Leser bekommt ein reichhaltiges Handwerkszeug für die eigene Praxis mit auf den Weg.“ changeX, 26. Juni 2014, Anja Dilk

„Dieses Buch (...) empfiehlt sich als umfassendes Handbuch für nahezu alle denkbaren Fragestellungen, mit denen Organisationen unterwegs sind, und bietet, konzeptionell klar und durch Beispiele untermauert, viele wertvolle Anregungen für die Praxis. Wer immer mit Organisationen beratend zu tun hat, wird um dieses Buch nicht herumkommen.“
Arist von Schlippe in „Konfliktdynamik“ 2/2015

„Insgesamt ein interessantes und spannendes Buch, das dazu anregt, Komplexität in der Beratung von Organisationen zu nutzen." „OrganisationsEntwicklung" 2/2015

Herausgeber

Katrin Glatzel

Katrin Glatzel, Dr. rer. pol.; Studium und Promotion an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke. Partnerin der osb international; Lehrauftrag an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Systemische Organisationsberaterin und Trainerin; Schwerpunkte: Begleitung von Organisationen in Strategie- und Veränderungsprozessen; Führungskräfteentwicklung.

Homepage von Katrin Glatzel »

Rudolf Wimmer

Rudolf Wimmer, Dr. jur.; Professor für Führung und Organisation, Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke. Habilitiert für Gruppendynamik und Organisationsentwicklung, seit 1977 Trainer und Berater für Fragen des General Management mit dem Schwerpunkt auf Strategienentwicklung, organisationellen Wandel, Weiterentwicklung und Lernfähigkeit von Organisationen und Etablieren geeigneter Steuerungsformen. Seit 1988 geschäftsführender Gesellschafter der OSB, Gesellschaft für systemische Organisationsberatung GmbH. Langjähriger Mitherausgeber und Redakteur der Zeitschrift Organisationsentwicklung. Schwerpunkte: Beratung von Familienunternehmen beim Generationswechsel; strategische Neupositionierung von Unternehmen; Konzeption und Realisation von organisationalen Veränderungen. Zahlreiche Veröffentlichungen in den Feldern Organisations- und Führungstheorie sowie zur theoretischen Fundierung der systemischen Organisationsberatung, unter anderem Publikationen u. a.: „Organisation und Beratung“ (2., erw. Aufl. 2012), „Mehr-Generationen-Familienunternehmen“ (zus. mit F. B. Simon und T. Groth, 2. Aufl. 2012).

Homepage von Rudolf Wimmer »

Tania Lieckweg

Tania Lieckweg, Dr. rer. pol.; Studium der Soziologie an der Universität Bielefeld, Promotion in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke; Systemische Organisations- und Managementberaterin; Partnerin der osb international. Beratungsschwerpunkte: Begleitung von Strategie- und Veränderungsprozessen, Führungskräfteentwicklung und Begleitung von Managementteams.

Homepage von Tania Lieckweg »
Videos

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Management/Organisationsberatung

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH