lieferbar
Verfügbare Medien
Joseph Duss-von Werdt

Einführung in Mediation

Joseph Duss-von Werdt vermittelt in dieser Einführung ein gut verständliches systemisch-konstruktivistisches Modell für das „Kommunikationssystem Mediation“ und beschreibt dessen Folgen für die Praxis. Anhand zentraler Fragen entwirft er eine sichere Basis für alle, die beruflich mit Mediationen betraut sind.
ISBN 978-3-89670-823-6 118 Seiten, 12 Abb., Kt, 2., überarb. Aufl. 2011. Aufl. Erscheinungsdatum 30.10.2011
  • Grundlagenbuch für Einsteiger

  • kompakt und übersichtlich

  • renommierter Autor

Bitte Medium wählen:
Buch
14,95 €

Buchbeschreibung

Scheidungsverfahren, Erbschaftsstreitigkeiten, Tarifstreiks - oft kann Mediation den jeweiligen Kontrahenten zu Lösungen verhelfen. In vielen Bereichen ist das Verfahren schon Alltag, in anderen kommt es zunehmend zur Anwendung. Joseph Duss-von Werdt entwirft in diesem Buch locker und gut verständlich ein systemisch-konstruktivistisches Modell für das „Kommunikationssystem Mediation“ und beschreibt dessen Folgen für die Praxis. Dabei geht er u. a. folgenden Fragen nach: - Was heißt Mediation begrifflich und geschichtlich? - Was bedeutet „vermitteln“ als zwischenmenschlicher Vorgang? - Wie gestaltet sich dabei die Rolle des Vermittlers? - Wie verhält sich Mediation im Kontext von Demokratie und freier Marktwirtschaft? - Ist Mediation eher eine Haltung als eine Methode? Aus den Antworten auf diese Fragen entsteht eine sichere Basis für alle, die beruflich mit Mediationen betraut sind.

Auszeichnungen und Stimmen

„Nicht weniger als ein vollständiger Grundriss der Mediation: auf wenigen Seiten entwickelt aus erklärten Begriffen und den Grundannahmen des systemisch-konstruktivistischen Denkens, anschließend konkretisiert und angewendet auf die drängenden Fragen der praktischen Mediation und schließlich ausgeweitet auf die ethischen, politischen und gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit.“ - Prof. Dr. Katharina von Schlieffen, Fernuniversität Hagen

„Vermittlerinnen und Vermittler erzählen manchmal beglückt vom ‚Shift‘ in einem Mediationsgespräch – von jenem geduldig erwarteten und doch so rätselhaften wie wunderbaren Moment des Umschlags, in dem sich Gegnerschaft in Verhandlungspartnerschaft verwandelt. Wer dieses Buch liest, das keine verführerisch einfache und damit irreführende Gebrauchsanweisung liefert, sondern sich seinem Thema von allen Seiten her behutsam nähert, kann etwas Ähnliches erleben, wenn plötzlich spürbar wird, welch stille Kraft zur friedlichen Veränderung in der Idee der Mediation steckt.“ - Rolf Vetterli, Familienrichter und Familienmediator, St. Gallen

„Endlich: Eine Lehre der Mediation wie eine Wanderung mit sicherem Schritt. Auf wenigen Seiten entwickelt aus erklärten Begriffen und den Grundannahmen des systemisch-konstruktivistischen Denkens, anschließend konkretisiert und angewendet auf die drängenden Fragen der praktischen Mediation und schließlich ausgeweitet auf deren Kontext – die ethischen, politischen und gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Jeder Satz ein Gedanke, das ganze Büchlein gelehrt, heiter, funkelnd. Nicht weniger als ein vollständiger Grundriss der gerade entstehenden Disziplin Mediation.“ - Prof. Dr. Katharina von Schlieffen, Lehrgebiet für Öffentliches Recht, juristische Rhetorik und Rechtsphilosophie sowie Direktorin des Contarini-Instituts für Mediation an der Fernuniversität Hagen

Autoren

Joseph Duss-von Werdt

Joseph Duss-von Werdt, Prof. Dr. phil., Dr. theol.; Ausbildungen in Paar- und Familientherapie sowie Mediation. Gründer und 20 Jahre Leiter des Instituts für Ehe und Familie, Zürich. Forschungen im Bereich Scheidung, Krankheit und Familie, Praxis der Mediation. 1976-1995 Herausgeber der interdisziplinären Zeitschrift „Familiendynamik“ (zus. mit Helm Stierlin). Dozententätigkeit an verschiedenen Universitäten. Bis 1997 Honorarprofessor für systemische Familientherapie in Freiburg/Schweiz. Seit 1998 Lehrbeauftragter für Mediation (Geschichte, Grundlagen, Familie) am Lehrgebiet Rechtswissenschaft der Fernuniversität Hagen.

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Bücher von Joseph Duss-von Werdt

Weitere Werke aus Management/Organisationsberatung

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH