Neuerscheinung
Verfügbare Medien
Agnes Kaiser Rekkas (Hrsg.)Liste aller Herausgeber:innen

Orthopädie

Aus: Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre – Modul 3: Praxis

ISBN 978-3-8497-8309-9 20 Seiten, eBook (PDF), 2022. Aufl. Erscheinungsdatum 22.12.2021
Bitte Medium wählen:
eBook
15,99 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Hypnose und Hypnotherapie

Buchbeschreibung

Der Beitrag zeigt, dass sich im orthopädisch-unfallchirurgischen Fachgebiet eine Vielzahl von Indikationen zur Integration der Hypnose in multimodale schmerztherapeutische wie rehabilitative Konzepte ergibt, und dass auch die Selbsthypnose, vor allem Anleitungen in der Ich-Version, in der Orthopädie besonders geeignet ist, um innere Kontrolle zu erhöhen und heilsamen Einfluss auf sich selbst auszuüben. Beispiele veranschaulichen, wie Patient:innen ihren Schmerz lindern, ihr Wohlbefinden beeinflussen und ihr seelisches Befinden verbessern können und wie sich die daraus resultierende psychische Straffung direkt auf den Halte-, Stütz- und Bewegungsapparat auswirkt.

Herausgeber:innen

Agnes Kaiser Rekkas

Agnes Kaiser Rekkas, Dr. rer. biol. hum., Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Physiotherapeutin; Zertifikat in Systemischer Therapie und Klinischer Hypnose; Vizepräsidentin, Dozentin und Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH), Leiterin des Fortbildungszentrums Süd. Internationale Lehr- und Forschungstätigkeit, wissenschaftliche Publikationen und mehrere Fachbücher, u. a. „Die Fee, das Tier und der Freund. Hypnotherapie in der Psychosomatik“ (5. Aufl. 2021), „Im Atelier der Hypnose. Entwurf, Technik, Therapieverlauf“ (4. Aufl. 2016), „Wie man ein Krokodil fängt, ohne es zu verletzten. Innovative Hypnotherapie“ (als Hrsg., 3. Aufl. 2018), „Der Bär fängt wieder Lachse. Ideomotorische Arbeit in klinischer Hypnose und Hypnotherapie“ (2. Aufl. 2016), „Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“ (2. Aufl. 2022) und „Die poetische Sprache der Hypnose. Therapeutisch wirksame Trance in ihrer sinnlichsten Form“ (2020).

Homepage von Agnes Kaiser Rekkas »

Autor:innen

Elisabeth Eißner

Elisabeth Eißner, Dr. med., FA für Orthopädie, Sozialmedizin, Sportmedizin, Akupunktur, Chirotherapie, Rettungsmedizin, Hypnotherapie (DGH), Chefärztin Orthopädische Rehabilitation Nordoberpfalz, Kliniken Nordoberpfalz AG.

Homepage von Elisabeth Eißner »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Der Beitrag zeigt, dass sich im orthopädisch-unfallchirurgischen Fachgebiet eine Vielzahl von Indikationen zur Integration der Hypnose in multimodale schmerztherapeutische wie rehabilitative Konzepte ergibt, und dass auch die Selbsthypnose, vor allem Anleitungen in der Ich-Version, in der Orthopädie besonders geeignet ist, um innere Kontrolle zu erhöhen und heilsamen Einfluss auf sich selbst auszuüben. Beispiele veranschaulichen, wie Patient:innen ihren Schmerz lindern, ihr Wohlbefinden beeinflussen und ihr seelisches Befinden verbessern können und wie sich die daraus resultierende psychische Straffung direkt auf den Halte-, Stütz- und Bewegungsapparat auswirkt.

Herausgeber:innen

Agnes Kaiser Rekkas

Agnes Kaiser Rekkas, Dr. rer. biol. hum., Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Physiotherapeutin; Zertifikat in Systemischer Therapie und Klinischer Hypnose; Vizepräsidentin, Dozentin und Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH), Leiterin des Fortbildungszentrums Süd. Internationale Lehr- und Forschungstätigkeit, wissenschaftliche Publikationen und mehrere Fachbücher, u. a. „Die Fee, das Tier und der Freund. Hypnotherapie in der Psychosomatik“ (5. Aufl. 2021), „Im Atelier der Hypnose. Entwurf, Technik, Therapieverlauf“ (4. Aufl. 2016), „Wie man ein Krokodil fängt, ohne es zu verletzten. Innovative Hypnotherapie“ (als Hrsg., 3. Aufl. 2018), „Der Bär fängt wieder Lachse. Ideomotorische Arbeit in klinischer Hypnose und Hypnotherapie“ (2. Aufl. 2016), „Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“ (2. Aufl. 2022) und „Die poetische Sprache der Hypnose. Therapeutisch wirksame Trance in ihrer sinnlichsten Form“ (2020).

Homepage von Agnes Kaiser Rekkas »

Autor:innen

Elisabeth Eißner

Elisabeth Eißner, Dr. med., FA für Orthopädie, Sozialmedizin, Sportmedizin, Akupunktur, Chirotherapie, Rettungsmedizin, Hypnotherapie (DGH), Chefärztin Orthopädische Rehabilitation Nordoberpfalz, Kliniken Nordoberpfalz AG.

Homepage von Elisabeth Eißner »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Agnes Kaiser Rekkas

Weitere Werke aus Hypnose und Hypnotherapie

© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.