lieferbar
Verfügbare Medien
Agnes Kaiser Rekkas (Hrsg.)Liste aller Herausgeber:innen

Hypnose und Gedächtnis

Aus: Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre – Modul 3: Praxis

ISBN 978-3-8497-8352-5 11 Seiten, eBook (PDF), 2022. Aufl. Erscheinungsdatum 22.12.2021
Bitte Medium wählen:
eBook
6,99 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Hypnose und Hypnotherapie

Buchbeschreibung

Mit Hypnose dem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen ist ein Anliegen, das nicht selten an Hypnotherapeuten herangetragen wird. Die gesteigerte Erinnerungsfähigkeit in Trance unter Anleitung eines Hypnotherapeuten, der idealerweise weitere unterstützende Techniken zu Hilfe nimmt (Wiederherstellung des Wahrnehmungskontexts auf allen Sinnesebenen; Zeitregression und Zeitprogression), wird als Hypermnesie bezeichnet. Der Beitrag berichtet über Grenzen und Chancen dieser Hypnoseart und zeigt in Fallbeispielen mögliche Verwendungen.

Herausgeber:innen

Agnes Kaiser Rekkas

Agnes Kaiser Rekkas, Dr. rer. biol. hum., Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Physiotherapeutin; Zertifikat in Systemischer Therapie und Klinischer Hypnose; assoziiertes Vorstandsmitglied, Dozentin und Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH), Leiterin des Fortbildungszentrums Süd. Internationale Lehr- und Forschungstätigkeit, wissenschaftliche Publikationen und mehrere Fachbücher, u. a. „Die Fee, das Tier und der Freund. Hypnotherapie in der Psychosomatik“ (5. Aufl. 2021), „Im Atelier der Hypnose. Entwurf, Technik, Therapieverlauf“ (4. Aufl. 2016), „Wie man ein Krokodil fängt, ohne es zu verletzten. Innovative Hypnotherapie“ (als Hrsg., 3. Aufl. 2018), „Der Bär fängt wieder Lachse. Ideomotorische Arbeit in klinischer Hypnose und Hypnotherapie“ (2. Aufl. 2016), „Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“ (2. Aufl. 2022) und „Die poetische Sprache der Hypnose. Therapeutisch wirksame Trance in ihrer sinnlichsten Form“ (2020).

Homepage von Agnes Kaiser Rekkas »

Autor:innen

Andrea M. Beetz

Andrea Beetz, Dipl.-Psych., Dr. phil. habil., Priv.-Doz. (Universität Rostock, Institut für sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation), Hypnotherapie (DGH) und Psychotherapie (HPG), DGPs, forensische Hypnose seit 2007, Gastdozentin bei der bayerischen Polizei.

Homepage von Andrea M. Beetz »
Anna Schoch

Anna Schoch, Prof. Dr. phil., Dipl.-Psych., approbierte Psychotherapeutin, Hypnosetherapeutin, Mediatorin (UFli), Honorarprofessur IHC (Int. Hochschule Calw), Hypnotherapie (DGH), Referentin der DGH und MEG, Autorin.

Homepage von Anna Schoch »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

Mit Hypnose dem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen ist ein Anliegen, das nicht selten an Hypnotherapeuten herangetragen wird. Die gesteigerte Erinnerungsfähigkeit in Trance unter Anleitung eines Hypnotherapeuten, der idealerweise weitere unterstützende Techniken zu Hilfe nimmt (Wiederherstellung des Wahrnehmungskontexts auf allen Sinnesebenen; Zeitregression und Zeitprogression), wird als Hypermnesie bezeichnet. Der Beitrag berichtet über Grenzen und Chancen dieser Hypnoseart und zeigt in Fallbeispielen mögliche Verwendungen.

Herausgeber:innen

Agnes Kaiser Rekkas

Agnes Kaiser Rekkas, Dr. rer. biol. hum., Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Physiotherapeutin; Zertifikat in Systemischer Therapie und Klinischer Hypnose; assoziiertes Vorstandsmitglied, Dozentin und Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH), Leiterin des Fortbildungszentrums Süd. Internationale Lehr- und Forschungstätigkeit, wissenschaftliche Publikationen und mehrere Fachbücher, u. a. „Die Fee, das Tier und der Freund. Hypnotherapie in der Psychosomatik“ (5. Aufl. 2021), „Im Atelier der Hypnose. Entwurf, Technik, Therapieverlauf“ (4. Aufl. 2016), „Wie man ein Krokodil fängt, ohne es zu verletzten. Innovative Hypnotherapie“ (als Hrsg., 3. Aufl. 2018), „Der Bär fängt wieder Lachse. Ideomotorische Arbeit in klinischer Hypnose und Hypnotherapie“ (2. Aufl. 2016), „Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“ (2. Aufl. 2022) und „Die poetische Sprache der Hypnose. Therapeutisch wirksame Trance in ihrer sinnlichsten Form“ (2020).

Homepage von Agnes Kaiser Rekkas »

Autor:innen

Andrea M. Beetz

Andrea Beetz, Dipl.-Psych., Dr. phil. habil., Priv.-Doz. (Universität Rostock, Institut für sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation), Hypnotherapie (DGH) und Psychotherapie (HPG), DGPs, forensische Hypnose seit 2007, Gastdozentin bei der bayerischen Polizei.

Homepage von Andrea M. Beetz »
Anna Schoch

Anna Schoch, Prof. Dr. phil., Dipl.-Psych., approbierte Psychotherapeutin, Hypnosetherapeutin, Mediatorin (UFli), Honorarprofessur IHC (Int. Hochschule Calw), Hypnotherapie (DGH), Referentin der DGH und MEG, Autorin.

Homepage von Anna Schoch »
Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Agnes Kaiser Rekkas

© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.