lieferbar
Verfügbare Medien
Agnes Kaiser Rekkas

Im Atelier der Hypnose

Entwurf, Technik, Therapieverlauf

In diesem Grundlagenbuch werden die einzelnen Hypnosetechniken und Tranceanleitungen im Hinblick auf konkrete therapeutische Ziele zusammengestellt und erläutert.
ISBN 978-3-89670-498-6 320 Seiten, Kt, 4. Aufl. 2016. Aufl. Erscheinungsdatum 30.10.2015
  • Vielzahl von Hypnosetechniken

  • Darstellung in ganzen Therapieabläufen

  • Lernen leicht gemacht

Bitte Medium wählen:
Buch
29,95 €

Dieses Buch ist Teil des Themas Hypnose und Hypnotherapie

Buchbeschreibung

Hypnose vereinfacht und erleichtert Therapie, für den Patienten wie für den Therapeuten. Vergleichbar mit dem Fahren per U-Bahn kann man Hindernissen an der Oberfläche aus dem Weg gehen und sich ohne unnötige Aufenthalte zügig vorwärts bewegen. Die entsprechenden Techniken sind unkompliziert, schnell zu erlernen und erfolgreich einzusetzen, wenn man weiß, wann, wie und in welcher Kombination sie für die physische Heilung oder die psychische Entwicklung Früchte tragen. In diesem Grundlagenbuch werden die einzelnen Hypnosetechniken und Tranceanleitungen im Hinblick auf konkrete therapeutische Ziele zusammengestellt und erläutert. Den Leitfaden bildet dabei die Chronologie des therapeutischen Ablaufs: von der Diagnose über die Wahl bzw. den Entwurf der therapeutischen Intervention, die Hypnoseeinleitung und die Nutzung ideomotorischer Signale bis zur Hypnoseausleitung und zum Umgang mit möglichen Rückfällen. In den präzise beschriebenen Fallbeispielen (z. B. zu Asthma, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit, Lernstörungen, Prüfungsangst, Raucherentwöhnung und Essstörungen) kann man der Autorin bei der Arbeit zuschauen und gewinnt so zusätzliche Einblicke in die Praxis der Hypnotherapie.

Auszeichnungen und Stimmen

„Insgesamt ist dieses Buch ungemein lesenswert. Vor allem für Teilnehmer von Ausbildungen, die eine anschauliche Vorstellung dessen, was sie gerade lernen, bekommen wollen. Auch Therapeuten anderer Grundorientierungen, die wissen wollen, wie Hypnotherapie eigentlich aussieht, jenseits von theoretischen Erläuterungen. Man kann vorne anfangen zu lesen oder nach dem Inhaltsverzeichnis gehen, auch zu einem bestimmten Symptom nachlesen oder aber einfach nur herumblättern und irgendwo hängenbleiben. Egal wie, es ist lehrreich und spannend.“
Dietrich Schauer

Für Werbung gekürzt:
„Bei aller Anschaulichkeit ist das fachliche Niveau und die präzise Beschreibung der Techniken, Sitzungen und Therapieverläufe sehr hoch. […] Das Buch ist lehrreich und spannend.“
Dietrich Schauer

Autoren

Agnes Kaiser Rekkas

Agnes Kaiser Rekkas, Dr. rer. biol. hum., Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Physiotherapeutin; Zertifikat in Systemischer Therapie und Klinischer Hypnose; Vizepräsidentin, Dozentin und Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH), Leiterin des Fortbildungszentrums Süd. Internationale Lehr- und Forschungstätigkeit, wissenschaftliche Publikationen und mehrere Fachbücher, u. a. „Die Fee, das Tier und der Freund. Hypnotherapie in der Psychosomatik“ (4. Aufl. 2014), „Im Atelier der Hypnose. Entwurf, Technik, Therapieverlauf“ (4. Aufl. 2016), „Wie man ein Krokodil fängt, ohne es zu verletzten. Innovative Hypnotherapie“ (als Hrsg., 3. Aufl. 2018) und „Der Bär fängt wieder Lachse. Ideomotorische Arbeit in klinischer Hypnose und Hypnotherapie“ (2. Aufl. 2016) sowie „Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“ (2018). Kontakt: www.kaiser-rekkas.de

Homepage von Agnes Kaiser Rekkas »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Bücher von Agnes Kaiser Rekkas

Weitere Werke aus Hypnose und Hypnotherapie

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH