Gianfranco Cecchin

Gianfranco Cecchin

Gianfranco Cecchin, (1932–2004), M. D., war Mitbegründer der Mailänder Schule der systemischen Therapie. Als Kodirektor des Centro Milanese Di Terapia Della Famiglia in Mailand wurde er durch seine Pionierarbeit in der Familientherapie weltweit bekannt. Er ist Autor bzw. Koautor zahlreicher Artikel und Bücher, unter anderem des Klassikers „Respektlosigkeit. Provokative Strategien für Therapeuten“ (zus. mit Wendel A. Ray und Gerry Lane).

3 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Respektlosigkeit - Provokative Strategien für Therapeuten Gianfranco Cecchin, Gerry Lane, Wendel A. Ray Respektlosigkeit
Provokative Strategien für TherapeutenISBN 978-3-89670-756-7
Buch 2010 14,95 €
Wenn Eltern aufgeben - Therapie und Beratung bei konflikthaften Trennungen von Eltern und Kindern Gianfranco Cecchin, Marie-Luise Conen Wenn Eltern aufgeben
Therapie und Beratung bei konflikthaften Trennungen von Eltern und KindernISBN 978-3-89670-629-4
Buch 2012 24,95 €
Wie kann ich Ihnen helfen, mich wieder loszuwerden? - Therapie und Beratung mit unmotivierten Klienten und in Zwangskontexten Marie-Luise Conen, Gianfranco Cecchin Wie kann ich Ihnen helfen, mich wieder loszuwerden?
Therapie und Beratung mit unmotivierten Klienten und in ZwangskontextenISBN 978-3-89670-690-4
Buch 2015 29,95 €