Jens Aderhold

Jens Aderhold, Dr. phil., ist Teilprojektleiter des Projektes „Professionalisierung lokaler politischer Eliten“ im SFB 580 am Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und im Vorstand von ISInova e.V. (Berlin). Arbeitsgebiete: Elitetheorie, Innovationsforschung, Organisationsentwicklung, Netzwerktheorie und Kultur- und Konfliktsoziologie.

1 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Die Organisation in unruhigen Zeiten - Über die Folgen von Strukturwandel, Veränderungsdruck und Funktionsverschiebung Ralf Wetzel, Jens Aderhold, Jana Rückert-John Die Organisation in unruhigen Zeiten
Über die Folgen von Strukturwandel, Veränderungsdruck und FunktionsverschiebungISBN 978-3-89670-910-3
Buch 2009 29,95 €