Changetagung 8

Verlässliche Kooperation in Zeiten der Digitalisierung

Changetagung 8

Wie würden Sie Ihr Verhältnis zur Digitalisierung beschreiben? Wie nehmen Sie die Verschränkung von «digitalen» und «analogen» Wirklichkeiten in der Arbeitswelt wahr? Welche notwendigen Fragen ergeben sich daraus für Sie und die Organisationen, in denen Sie tätig sind? Und: Wo sind die Grenzen des Machbaren?

Diese Fragen und mehr möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf der Changetagung 8 diskutieren. Wir wollen wissen, ob und wie sich unsere bislang eingespielten Kooperationsmuster unter den Bedingungen der Digitalisierung verändern. Ist die Digitalisierung wirklich so alternativlos, wie es scheint oder entsteht dieser Schein-Konsens durch Bequemlichkeit zur kritischen Nachfrage? Lassen sich alle menschlichen Konflikte auf technische Fragen reduzieren, für die es digitale Lösungen gibt? Was aber, wenn sich die Probleme des sozialen Miteinanders dadurch nicht lösen lassen, sondern nur verschieben? Vielleicht wäre die eigentliche Innovation und Revolution eine De-Virtualisierung des sozialen Miteinanders? Lassen Sie uns die Fragen nach Verlässlichkeit, Kooperation und Vertrauensaufbau ins Zentrum rücken, und gemeinsam erkunden, welche Erzählungen, Interpretationsweisen und Führungstheorien bei digitaler Arbeit an Bedeutung gewinnen werden.

Über die Changetagung

Seit 2008 entsteht alle zwei Jahre auf der Changetagung in Basel ein kooperativer Think Tank, um die Veränderungen in Arbeitswelt und Gesellschaft zu reflektieren. Hier treffen sich Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, sozialer Arbeit und Kultur, die einen interdisziplinären Austausch ohne Scheuklappen und Berührungsängste schätzen. In ihrer Art bietet die Tagung eine einzigartige Gelegenheit für Diskussion und Networking im deutschsprachigen Raum.

Tagungsdesign

Radikal analog wird die Changetagung 2022 zum achten Mal einen «Dritten Raum» bilden, in den Teilnehmende ihr Wissen mitbringen und einbringen können. Unser Programm bietet ein analoges Überangebot aus Keynotes, Panels und Workshops. Der experimentelle Vorkongress lädt Sie bereits zur Einstimmung und zum ersten Netzwerken ein! Eine Tagung als Perspektivenspreader im Hier und Jetzt!

Zielgruppe

Führungs-, Fach- und Beratungspersonen aus Organisationen und Institutionen der Sozialen Arbeit, der Wirtschaft und des Öffentlichen Dienstes; Aktive im Bereich Fortbildung, Coaching, Supervision; Verantwortliche für Personal sowie für Personal- und Organisationsentwicklung.

27. 01.2022

Details

Beginn: 27.01.2022, 09:00
Ende: 28.01.2022, 17:00
Adresse: Kollegienhaus der Universität Basel Petersplatz 1 CH-4003 Basel
Art der Veranstaltung: Kongress
Ticketkauf: https://www.changetagung.ch/

Veranstalter:innen

Name des Veranstalter:in: Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit
Telefon: +41 61 228 52 54
E-Mail: changetagung@fhnw.ch
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.